Frühzeitig gealtert: Diese Trash-Stars sind jünger, als man denkt

Ist das Leben als Trash-Star so anstrengend, dass man schneller altert? Zumindest bei einigen Promis hat es den Anschein, zum Beispiel bei Menowin Fröhlich: Der Sänger wird am 4. September erst 32 Jahre alt. Mit seinem gealterten Aussehen ist er nicht allein. © spot on news

Menowin Fröhlich (hier mit Partnerin Senay Ak), Ex-"DSDS"-Kandidat und "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer, feiert am 4. September erst seinen 32. Geburtstag. Doch mit seinen Fältchen um die Augen wirkt der Sänger um einige Jahre älter.
Ebenfalls jünger als man denkt, ist Katja Krasavice. Die YouTuberin und ehemalige "Promi Big Brother"-Teilnehmerin ist gerade einmal 23 Jahre alt. Dank ihrer vielen Schönheitsoperationen, aus denen sie keinen Hehl macht, hat sich der Trash-Star komplett verändert und wirkt auch dadurch wesentlich älter.
Auch Gina-Lisa Lohfink hat sich bereits mehrere Male unters Messer gelegt: Gesicht, Lippen und Brüste ließ sie sich machen. Jünger wirkt sie dadurch nicht, ganz im Gegenteil. Wer hätte gedacht, dass die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Teilnehmerin erst 32 Jahre alt ist?
Melanie Müller ist seit vielen Jahren ein gern gesehener Reality-TV-Star und schon lange im Geschäft. Bei so viel Erfahrung passiert es leicht, dass man älter geschätzt wird. Tatsächlicht zählt die Schlagersängerin, die im Oktober ihr zweites Kind erwartet, erst 31 Jahre.
Auch sie ist begeisterte Anhängerin von Schönheits-OPs: Erotikmodel Micaela Schäfer ist aus dem deutschen Trash-TV nicht wegzudenken. Mit ihrer Teilnahme bei "Germany's next Topmodel" und "Big Brother" begann ihre TV-Karriere. Es folgten Auftritte bei "Das Aschenputtel-Experiment" und "Reality Queens auf Safari". Seit sie 2006 bei Heidi Klums Model-Show über den Laufsteg schwebte, ist viel Zeit vergangen. Die damals 23-Jährige ist mittlerweile 35, wirkt aber deutlich reifer.
Bei Willi Herren haben turbulente Zeiten ihren Tribut gefordert und sich auch in seinem Aussehen niedergeschlagen. Den 44-Jährigen, der jüngst im "Sommerhaus der Stars" für Wirbel sorgte, könnte man deswegen auch leicht ein paar Jahre älter schätzen.
Der diesjährige "Promi Big Brother"-Teilnehmer Zlatko ist ebenfalls in die Jahre gekommen. Mit seinem grauen Bart und seinem faltigen Gesicht wirkt der Kultkandidat ziemlich gereift. Doch eigentlich ist er erst 43.
2012 wollte Georgina Bülowius alias Georgina Fleur das Herz von "Bachelor" Paul Janke erobern, im Januar 2013 saß sie Zeit im "Dschungelcamp" ab. 2015 nahm sie an "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" teil. Es folgten "Das perfekte Promi-Dinner", "Promi-Shopping-Queen", "Das große Sat.1 Promiboxen" und "Promi Big Brother". Mit ihrer Single "Je Suis Comme Je Suis" versuchte sie, in der Musikwelt Fuß zu fassen. Ein straffes Programm, das optisch Spuren bei der 29-Jährigen hinterlassen hat.
Auch Joey Heindle schafft es auf die Liste der "Ich sehe älter aus, als ich bin"-Stars. Der Sänger, Ex-Dschungelkönig und "Promi Big Brother“-Teilnehmer hat schon einige Hürden in der TV-Welt genommen. 2018 kämpfte er in der zweiten Staffel von "Global Gladiators" mit sieben weiteren Kandidaten um den Titel. Am Ende reichte es immerhin für Platz 3. Nicht schlecht für den heute 26-Jährigen.