• Bruce Darnell möchte mehr als Schauspieler tätig werden.
  • "Tatsächlich könnte ich mir gut vorstellen, in nächster Zeit öfter für TV-Filme vor der Kamera zu stehen", so der 65-Jährige.
  • Derzeit ist er in der Serie "Hotel Mondial" zu sehen.

Mehr News zu Stars & Unterhaltung

Bruce Darnell - einst als Model-Trainer bekannt geworden - will häufiger als Schauspieler in Erscheinung treten. "Tatsächlich könnte ich mir gut vorstellen, in nächster Zeit öfter für TV-Filme vor der Kamera zu stehen", sagte der 65-Jährige, der in der neuen ZDF-Vorabendserie "Hotel Mondial" einen Gastauftritt hat, der Deutschen Presse-Agentur. Schauplatz der Serie ist ein fiktives Hotel in Schwerin.

"Es ist superspannend für mich, Teil eines großen Filmteams zu sein. Mir macht es großen Spaß, in andere Rollen zu schlüpfen und mich auszuprobieren. Das hat mir die Arbeit am Set leicht gemacht, und ich hatte viel Freude beim Drehen", erzählte Darnell. In der laufenden ersten Staffel von "Hotel Mondial" ist er in der achten Folge (Titel: "Vaterfreuden") zu sehen. Er checkt mit seinem Mann ein und bittet das Hotelpersonal um Empfehlungen für eine romantische Überraschung zum Hochzeitstag.

"Im Mondial ist immer etwas los und es spielen sich große und kleine Dramen ab", sagt Darnell. Im linearen Fernsehen zeigt das ZDF die Episode am 22. März um 19.25 Uhr. In der ZDF-Mediathek ist sie bereits jetzt abrufbar. (dpa/ari)

Lesen Sie auch: Diskutable Outfits auf dem Laufsteg: Popo-frei bei Heidi Klum  © dpa

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.