Der wichtigste Musikpreis der Welt wurde verliehen: Am 26. Januar 2020 fand die 62. Grammy-Verleihung im Staples Center in Los Angeles statt.

In 84 Kategorien wurden Preise vergeben. Als Favoriten gingen Sängerin Lizzo mit acht und Rapper Lil Nas X mit sechs Nominierungen ins Rennen.

Große Abräumerin des Abends war dann aber die 18-jährige Billie Eilish, die vier Awards in den Hauptkategorien Bestes Album für "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?", Beste Aufnahme, Bester Song für "Bad Guy" und Beste Newcomerin gewann.

Gastgeberin war Sängerin Alicia Keys. Sie hat selbst bereits 15 Grammys gewonnen.

Headerbild: imago/Future Image
2 Bewertungen