Kino

Alles über die neuesten Kinofilme. News zu den Oscars und den Golden Globes. Finden Sie hier aktuelle Trailer, Infos, Kritiken und Rezensionen und Bilder zu den neuesten Kinofilmen.

Ob Action-Thriller, Sci-Fi-Abenteuer oder Romantisches fürs Herz: Die ersten Monate des Kinojahres 2020 bieten allerlei Abwechslung. Hier kommt sicher jeder Filmliebhaber auf seine Kosten.

Ein Kinospaß auch für die ganz Kleinen: Die Abenteuer von Latte Igel und seinen Freunden sind spannend – aber kindgerecht erzählt. Der Film läuft ab dem am 25. Dezember in den Kinos.

Sue Lyon ist tot. Die Schauspielerin ist im Alter von 73 Jahren in Los Angeles gestorben. Berühmt wurde sie mit 14 Jahren durch ihre Titelrolle im Film "Lolita".

Weihnachtsfilme gibt es viele. Aber nur wenige davon kann man sich wirklich jedes Jahr erneut anschauen. Die folgenden Filme bilden da eine Ausnahme.

Mit "Der Aufstieg Skywalkers" ist die "Star Wars"-Saga nun zu ihrem Ende gekommen. Während Fans und Kritiker noch überlegen, ob sie den Film nun lieben oder hassen, haben wir bei Regisseur und Drehbuchautor J.J. Abrams mal nachgefragt, wann ihm die Idee zum Bösewicht im großen Finale kam.

Regisseurin Lulu Wang erzählt in "The Farewell" eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Die Oma von Protagonistin Billi ist unheilbar an Krebs erkrankt und hat nicht mehr lange zu leben. Um die Oma zu schonen, beschließt die Familie, der Oma die Krankheit zu verheimlichen. Eine Geschichte über die Güte, die in einer Lüge liegen kann.

Er ist Schauspieler, Regisseur und Produzent und gehört in Deutschland zu den bekanntesten Gesichtern der TV- und Kinowelt: Til Schweiger feiert seinen 56. Geburtstag. Wir blicken zurück wie der große Junge aus "Manta, Manta" über den "bewegten Mann" zum "Inglourious Basterd" wurde.

Mehr als nur ein Film: Mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers"geht eine Ära zu Ende. Ob der neunte Film der Reihe sein Publikum enttäuscht oder ein krönender Abschluss geworden ist, verraten wir Ihnen hier.

In dem überdrehten Animationsabenteuer "Spione Undercover" wird ein cleverer Geheimagent ungewollt in eine Taube verwandelt. Seine neue Identität bietet im Job ungeahnte Vorteile.

Coole Agenten können alles – sie fahren schicke Autos, haben coole Gadgets, sehen natürlich unfassbar gut aus und können ... äh ... fliegen? Was passiert, wenn die Tarnung zu perfekt ist, zeigt "Spione Undercover" ab dem 25. Dezember.

Die größte Legende unserer Zeit findet mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" ihren Abschluss. Ob er ein würdiger ist, können Sie ab dem 18. Dezember selbst entscheiden.

"The Farewell" zeigt die Geschichte einer Familie, die für das Glück der Oma eine Lüge aufrecht erhält.

42 Jahre nach dem ersten Teil findet die "Star Wars"-Saga nun ihr Ende. Falls auch Sie es kaum erwarten können, endlich den "Aufstieg Skywalkers" zu sehen, hier schon mal eine Szene aus dem neuen Film.

Ganz schön albern, unsere Helden: Das Video zeigt Mark Hamill und Harrison Ford beim Dreh und zeigt, was den besonderen Reiz der "Star Wars"-Familie ausmacht.

Nach mehr als 30 Jahren kehrt Tom Cruise Pete "Maverick" Mitchell zurück auf die Leinwand. Der Trailer zeigt spektakuläre Flugszenen - und wie bei Tom Cruise nicht anders zu erwarten, setzt der Film auf echte Stunts bei Höchstgeschwindigkeit statt auf Greenscreen oder CGI. "Top Gun 2: Maverick" läuft ab dem 16. Juli 2020.

"Star Wars"-Star Daisy Ridley hat sich nach Begegnungen mit aufdringlichen Menschen in Therapie begeben. 

Durch seine Arbeit an den "Star Wars"-Filmen hat der Schauspieler John Boyega Disziplin gelernt, wie er selbst erzählt. Dabei hatte er auch ein ganz besonders Vorbild unter seinen Co-Stars.

Der erste Trailer zu "Wonder Woman 1984" zeigt das Wiedersehen der Amazone (Gal Gadot) mit ihrer großen Liebe Steve Trevor (Chris Pine) und gewährt einen Blick auf Kristen Wiig als Barbara Minerva, die später zu Dianas größter Gegenspielerin Cheetah wird. Dazu ein extrem lässiger "Blue Monday"-Remix und Schulterpolster - so lassen wir uns gerne in die 1980er Jahre entführen!

Zum 77. Mal werden Anfang Januar die Golden Globes verliehen: Die Netflix-Produktionen "Marriage Story" und "The Irishman" sind die großen Favoriten. Deutsche Filmschaffende kommen nicht zum Zuge.

Sie gelten als zweithöchste Auszeichnung der US-Unterhaltungsindustrie und als Indikatoren für die Oscar-Gewinner: die Golden Globes. Jedes Jahr werden mit dem begehrten Preis herausragende Kinofilme und Fernsehsendungen geadelt. Am 05. Januar 2020 werden die Trophäen zum 77. Mal verliehen. Wir geben einen Überblick über die Nominierungen in den wichtigsten Film-Kategorien. (thp)

Der kultigen Geisterjäger sind zurück! Oder besser gesagt: die nächste Generation sitzt am Steuer. In "Ghostbusters: Legacy" müssen sich neben Paul Rudd jetzt Finn Wolfhard ("Stranger Things") und Mckenna Grace ("Annabelle 3") als Experten beweisen. Der Film startet am 13. August in den Kinos - den ersten Trailer sehen Sie hier

er Kino-Welterfolg "Die Eiskönigin" kommt 2021 als Musical nach Hamburg. Das teilte das Musicalunternehmen Stage Entertainment am Montag auf seiner Homepage mit.

Mulan Hua, einziges Kind eines hoch dekorierten Soldaten, gibt sich in Männerverkleidung als Jun Hua aus, um ihrem kranken Vater die Einberufung zu ersparen. In zahlreichen Abenteuern entdeckt sie ihre wahre Stärke. Der neuaufgelegte Disney-Klassiker "Mulan" beeindruckt mit fantastischen Bildern und startet am 26. März 2020 in den Kinos.

So verzaubern Flame, Marina, Flora und Sky in diesem Filmausschnitt mit ihren magischen Fähigkeiten und coolen Gesangseinlagen das Publikum. "Vier zauberhafte Schwestern" mit Katja Riemann, Anna Thalbach und Justus von Dohnányi erobern ab dem 9. Januar die Kinos.

Der erste Trailer verursachte Gänsehaut (keine wohlige) - doch die Macher von "Sonic the Hedgehog" nahmen sich die Kritik zu Herzen und überarbeiteten den blauen Flitzer. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Die Abenteuer in Schallgeschwindigkeit mit Jim Carrey, James Marsden und der Stimme von Julien Bam starten am 13. Februar 2020.

Der erste Trailer zu "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" ist endlich da. Der knapp drei Minuten lange Clip stellt die Loyalität von Bonds Freundin infrage und zeigt die Rückkehr eines gefürchteten Widersachers.

Das irre Abenteuer geht in die nächste Runde! Dwayne "The Rock" Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Karen Gillan müssen sich diesmal durch staubtrockene Wüsten und schneebedeckte Berge quälen. Mit dabei sind außerdem Nick Jonas, Awkwafina, Danny Glover und Danny DeVito. "Jumanji: The Next Level" läuft ab dem 12. Dezember in den Kinos.

Am 18. Dezember findet die größte Saga der Kinogeschichte ihren endgültigen Abschluss. Kurz vor dem Start von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" machen die Charakter-Poster zum Film noch einmal große Laune auf den "Krieg der Sterne".

"Star Wars"-Schauspielerin Daisy Ridley ist gebürtige Britin. Den Hype um die königliche Familie rund um Queen Elizabeth II. scheint sie allerdings nicht verstehen zu können.

Darauf einen White Russian! In seiner Rolle als kiffender Bademantel-Philosoph wird Jeff Bridges zur Kultfigur einer ganzen Generation. Man würde diesem großartigen Schauspieler allerdings nicht gerecht werden, würde man ihn nur auf "The Big Lebowski" reduzieren. Zu seinem 70. Geburtstag am 4. Dezember werfen wir einen Blick zurück auf seine kultigsten Rollen.

Endlich ist er da: Der erste Trailer zu "Black Widow"! Marvel gönnt Fan-Liebling und S.H.I.E.L.D.-Agentin Natasha Romanoff endlich das langersehnte Solo-Abenteuer. Der Film mit Scarlett Johansson in der Titelrolle startet am 30. April 2020 in den Kinos. 

Daniel Craig tritt zum großen Finale an. Worauf sich Fans in "James Bond: Keine Zeit zu sterben" freuen können, zeigt jetzt ein erster Teaser. Nachschub soll in Kürze folgen.

Mit "No Time To Die" kommt bald der letzte Auftritt von Daniel Craig als James Bond ins Kino. Nun ist der erste Teaser Trailer zum neuen 007-Abenteuer erschienen.

Auch im Dezember starten zahlreiche Filme in den Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht.

Die neunte Episode "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" kommt ab 18. Dezember 2019 in die deutschen Kinos. Besonders Fans der verstorbenen Carrie Fisher können sich freuen, denn es gibt ein Wiedersehen mit Leia Organa.

Disney – ein Name, der vor allem glückliche Kindheitserinnerungen an grandiose Zeichentrickfilme weckt. Mittlerweile hat sich der Konzern durch Übernahmen, Deals und Einkäufe zu einem Imperium entwickelt, das aus dem Film- und Vergnügungsgeschäft nicht mehr wegzudenken ist. Das steckt hinter dem großen Player der Unterhaltungsindustrie.

Der neue Animationsfilm von Disney "Die Eiskönigin 2" stellte bereits am ersten Wochenende einen Rekord auf. Mit rund 1,61 Millionen Besucher allein in Deutschland legte er den besten Start eines Animationsfilms und den zweitbesten Start 2019 insgesamt hin.

Mit Spannung wird der neunte Teil der "Star Wars"-Saga erwartet. Nachdem Spekulationen laut wurden, dass es der längste Teil der Reihe werden soll, hat sich nun Regisseur J.J. Abrams zur Länge von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" geäußert.

Alle lieben Baby Yoda. So ist das knopfäugige Kerlchen innerhalb kürzester Zeit zum Meme-Star avanciert. Doch verschwanden viele der Fan-Gifs zwischenzeitlich aus dem Netz. Jetzt gibt es eine halbherzige Erklärung dafür. 

Witzig, stylisch und unfassbar lässig: Mit Matthew McConaughey, Hugh Grant, Charlie Hunnam, Michelle Dockery, Jeremy Strong, Colin Farrell und Henry Golding konnte Regisseur Guy Ritchie ein imposantes Star-Aufgebot verpflichten. Die eigentliche Hauptrolle spielt aber natürlich Marihuana ... "The Gentlemen" startet am 27. Februar 2020 - den ersten Trailer gibt es nur hier.

Der Trailer zu "The Peanut Butter Falcon" mit Shia LaBeouf, Dakota Johnson und Zachary Gottsagen.

Das Drehbuch für den neuesten "Star Wars"-Film taucht auf der Verkaufsplattform Ebay auf. Wie es dorthin kam, verrät der Regisseur der weltberühmten Science-Fiction-Reihe.

Nach fünf Einsätzen als britischer Geheimagent im Dienste ihrer Majestät ist Schluss: Hauptdarsteller Daniel Craig verabschiedet sich von der Rolle des James Bond.

Gerade erst hat die Walt Disney Company mit "Die Eiskönigin 2" einen Mega-Kinostart hingelegt. Die Fortsetzung des Animationsfilms ist aber nicht das einzige Highlight, das der Produktionsriese zu bieten hat. Wir verraten, welche beliebten Filme eine Fortsetzung oder ein Remake bekommen und welche Blockbuster anstehen.

US-Medien: "Bohemian Rhapsody"-Produzent dreht Michael-Jackson-Film

Erst ausgeschlossen, nun wohl doch in Planung: "Joker 2" soll jetzt überraschend in der Entwicklung sein. Nachdem der erste Teil zum Megahit an den Kinokassen wurde, haben die Macher umgedacht und stricken dem kultigen Comic-Horrorclown eine Fortsetzung auf den Leib.

Sechs Jahre haben sich die Macher von "Die Eiskönigin" Zeit genommen, um die Fortsetzung des Disney-Streifens auf die Kinoleinwände zu bringen. Das lange Warten hat sich gelohnt: "Die Eiskönigin 2" hat Potenzial, den Erfolg des ersten Films noch zu übertreffen.

Die Oscar-Preisträgerin Halle Berry hat sich ausgerechnet am Set ihrer ersten eigenen Regiearbeit verletzt. Am Set des Films "Bruised" passierte es bei einer Martial-Arts-Kampfszene. Die Dreharbeiten müssen nun sogar pausiert werden.

Ein Hashtag macht auf Twitter die Runde: "releasethesnydercut". Neben Wonder-Woman-Darstellerin Gal Gadot, fordern auch der ehemalige Batman Ben Affleck und Ray Fisher alias Cyborg die Veröffentlichung einer neuen Schnittfassung von "Justice League".

In der isländischen Provinz wehrt sich Bäuerin Inga gegen die mafiösen Methoden einer scheinbar übermächtigen Kooperative - und steht im Kampf David gegen Goliath ihre Frau. Der Film startet am 9. Januar 2020 in den Kinos.