Die beiden "Game of Thrones"-Stars Jason Momoa und Emilia Clarke feierten bei den Oscars ein liebevolles Wiedersehen.

Mehr News zu "Game of Thrones" finden Sie hier!

Jason Momoa hatte bei den Oscars eine besonders gute Nacht. In den sozialen Medien postete der ehemalige "Game of Thrones"-Star Dutzende Fotos und Videos von dem aufregenden Abend und nahm seine Fans mit hinter die Kulissen.

Großes Wiedersehen

Bei all der Aufregung freute sich Momoa über die Begegnung mit einer alten Bekannten aber ganz besonders: Emilia Clarke, die in GoT Daenerys Targaryen spielt - und deren große Liebe Momoas Figur Khal Drogo war. Beide durften bei den diesjährigen Oscars jeweils einen Preis überreichen. Und natürlich war die Freude groß, als die Kollegen und Freunde sich über den Weg liefen.

Das sieht man auch den Bildern an, die Momoa auf seinem Instagram-Account gepostet hat. Dort posieren er, seine Frau Lisa Bonet und seine ehemalige Filmpartnerin Emilia Clarke zusammen. "Ich und meine Königinnen" schreibt Momoa zu den Bildern.

Partnerlook - hoch drei

Auffällig ist auch, dass sich alle drei mit ihren Outfits abgesprochen zu haben scheinen – die blassen Lila- und Pinktöne passen jedenfalls perfekt zueinander.

Auf einem anderen Bild sind dann schließlich nur der Schauspieler und seine Ex-Kollegin zu sehen. Mit dem Text zu dem schönen Schwarz-Weiß-Foto lässt Momoa bei GoT-Fans Erinnerungen hochkommen: "Bin so stolz auf dich Emilia Clarke, ich liebe dich von ganzem Herzen. Aloha, Drogo". (mia)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Game of Thrones": Erste Bilder von der finalen Staffel

HBO hat die ersten Bilder der achten "Game of Thrones"-Staffel veröffentlicht.