Vor wenigen Tagen erst wurde der Trailer zu "Fast & Furious 9" veröffentlicht, da hat Vin Diesel bereits ein Detail zum zehnten Streich der rasanten Action-Reihe verraten: Für das große Finale plant er offenbar zwei Teile.

Mehr Kino-News finden Sie hier

"Fast & Furious 9" steht in den Startlöchern: Der neunte Teil der Erfolgsreihe ist hierzulande für den 21. Mai 2020 angekündigt und ein erster Trailer verrät bereits, wie es mit der Toretto-Familie rund um Dom alias Vin Diesel weitergehen wird.

Der Hauptdarsteller hat in einem Interview nun verraten, wie er sich den zehnten und damit letzten Streich der Reihe vorstellt. "Harry Potter", "Die Tribute von Panem" oder die Avengers-Reihe mit "Avengers: Infinity War" und "Avengers: Endgame" haben es vorgemacht: Die Erzählung einer Filmgeschichte in zwei Teilen. So etwas könne sich Diesel durchaus auch für "Fast & Furious" vorstellen.

"Fast & Furious 10": Vin Diesel deutet zwei Teile an

Er habe die Planung für "Fast 10" bereits angefangen, bevor die Dreharbeiten zu "Fast 9" begonnen hätten, so Diesel gegenüber "Total Film". Das Universum sei so solide und stecke voller Geschichten, dass auch Spin-offs möglich seien.

"Und für die Fans wäre es toll, wenn diese Welt – sollten Teil eins und Teil zwei von 'Fast 10' den Abschluss darstellen – noch einige Generationen andauert", so Diesel.

Wie wird die Trilogie enden?

Dass der zehnte Film möglicherweise einen ersten und zweiten Teil bekommen könnte, war bis dato nicht bekannt. Die Streifen acht, neun und zehn von "Fast & Furious" bilden eine Art Trilogie, die mit Teil zehn zu Ende erzählt wird.

Ob sich Universal Pictures tatsächlich dazu entscheiden wird, das Finale in zwei Teilen zu produzieren, ist noch unklar. Die Einspielergebnisse von "Fast & Furious 9" werden wohl ihren Beitrag zur Entscheidung leisten. (jom)  © spot on news

"Fast & Furious: Hobbs & Shaw": Blick hinter die Kulissen

Die "Fast & Furious"-Macher bringen einen actiongeladenen Ableger auf die Leinwand. Dwayne "The Rock" Johnson als Luke Hobbs und Jason Statham als Deckard Shaw geben Vollgas und müssen einem fiesen Terroristen das Handwerk legen. Werfen Sie hier einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten. "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" startet am 1. August in den Kinos.