Charléne von Monaco liegt im Krankenhaus: Mann Fürst Albert verrät, wie es ihr geht

Kurz nach ihrer emotionalen und gefeierten Rückkehr zur Familie im Fürstentum Monaco herrscht erneut große Sorge um Fürstin Charlène. Die frühere Weltklasse-Athletin muss sich in einer Klinik behandeln lassen. Ehemann Albert erklärt, was seiner Gattin fehlt und äußert sich zudem zu den andauernden Gerüchten um eine Trennung. © Promiflash