Charlotte wird fünf: So aufregend ist das Leben der kleinen Prinzessin

Die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate steht aktuell hinter ihrem Großvater, Vater und Bruder auf Platz vier der britischen Thronfolge. Neue Fotos zeigen, wie die royale Vorschülerin in der Coronakrise hilft. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Am Morgen des 2. Mai 2015 kam Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge als zweites Kind von Prinz William und Herzogin Catherine in London zur Welt. Die stolzen Eltern präsentierten ihre neugeborene Tochter noch am selben Tag vor dem Lindo Wing des St. Mary’s Hospital in der britischen Hauptstadt.
Zwei Monate später wurde die kleine Prinzessin auf dem Anwesen von Schloss Sandringham getauft. Hunderte Royal-Fans warteten vor der Kirche auf die Familie, bei der Taufe selbst waren jedoch nur Familienmitglieder und enge Freunde anwesend.
Erster Skiurlaub: Im März 2016 teilten Kate und William ein Familienbild mit beiden Kindern – Prinzessin Charlotte und dem zwei Jahre älteren Prinz George – aus dem Winterurlaub in Frankreich.
"Trooping the Colour": Zum 90. Geburtstag der Queen durfte die kleine Prinzessin 2016 auf Mamas Arm zum ersten Mal mit auf den großen Balkon des Buckingham Palastes. Anlässlich der Feiern zu ihrem Geburtstag zeigt sich die Queen jedes Jahr mit der gesamten Familie.
Im Herbst 2016 absolvierte Prinzessin Charlotte mit ihren Eltern und Bruder Prinz George ihre erste royale Tour - nach Kanada. Immer auf dem Arm von Herzogin Kate winkte und lächelte die Prinzessin schon fleißig in die Kameras.
2017 stahl Prinzessin Charlotte als Blumenmädchen bei der Hochzeit ihrer Tante Pippa Middleton allen die Show. Im schicken weißen Kleid und mit Blumenkranz im Haar lief die damals Zweijährige neben ihrem Bruder in die Kirche ein.
Beim Deutschland-Besuch ihrer Familie im Sommer 2017 nahm Charlotte Blumensträuße entgegen und winkte freundlich in die Kameras. Die royale Etikette schien sie schon perfekt beigebracht bekommen zu haben. Ihr typischer Stil: Ein Babydoll-Kleid farblich abgestimmt auf das Outfit ihrer Mutter.
Aufregend: Im Frühjahr 2018 bekam Prinzessin Charlotte noch einen kleinen Bruder, Prinz Louis. Mit Papa William und Bruder George ging die damals knapp drei Jahre alte Prinzessin Herzogin Kate und das neue Geschwisterchen im Krankenhaus besuchen - und war dabei der Liebling der Kameras.
Bei der Hochzeit ihres Onkels Prinz Harry mit Meghan Markle durfte Prinzessin Charlotte im Mai 2018 wieder einmal als Blumenkind auftreten. Dabei entpuppte sie sich als richtiger Frechdachs und streckte den Paparazzi auf dem Weg zur Kirche die Zunge raus.
Am Rande eines Polospiels zog Prinzessin Charlotte die Aufmerksamkeit auf sich, als sie mit Bruder, Cousine Savannah Phillips und anderen Kindern im Gras spielte, Purzelbäume schlug und mit Prinz George um die Wette rannte.
Bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie mit Jack Brooksbank im Oktober 2018 durfte Prinzessin Charlotte abermals als Blumenkind mit dabei sein. Im Gegensatz zu ihrem Bruder Prinz George, der sich lieber versteckte oder rumblödelte, winkte Charlotte lachend den Fotografen zu.
Zunge raus! Das scheint die Lieblingspose der Prinzessin zu sein. Hier zeigte sie den Fotografen bei der King’s Cup Segelregatta ihre Zunge.
Der Ernst des Lebens beginnt: Am 5. September 2019 kam Prinzessin Charlotte mit ihrem großen Bruder und ihren Eltern zu ihrem ersten Schultag an der St. Thomas’-Battersea-Grundschule in London an und wurde von der Schuldirektorin persönlich begrüßt.
Weihnachtsgottesdienst mit der Familie: Als die Queen vorbei fuhr, machte Prinzessin Charlotte vor ihrer Urgroßmutter einen kleinen Knicks - wie immer farblich abgestimmt mit Mama Kate: Sie im dunkelgrünen Mantel, Kate mit dunkelgrünem Hut.
Die Corona-Krise betrifft natürlich auch die Royals: Die Isolation verbringt Prinzessin Charlotte aktuell mit ihren Eltern und Brüdern auf dem Landsitz der Familie, Anmer Hall. Am 23. April trat die Familie dort vor die Tür und klatschte gemeinsam für systemrelevante Arbeitskräfte.
Pünktlich zum Geburtstag der Prinzessin hat der Kensington Palast neue Fotos veröffentlicht. Sie zeigen Charlotte beim Einpacken und ...
... Verteilen von Care-Paketen. "Die Familie half dabei, Lebensmittel-Pakete zu verpacken und an isolierte Rentner in der Nähe zu verteilen", hieß es dazu in einem Statement. Diese Bilder ...