Andreas Wellinger hat mit einem Traumflug auf 229,0 m Silber bei der Skiflug-WM am Kulm gewonnen. Gold ging nach nur drei statt vier Durchgängen an den Österreicher Stefan Kraft, der in seiner Heimat nur 2,2 Punkte oder umgerechnet 1,83 m vor Wellinger lag.