DFB-Pokal

ARD und Sport1 übertragen. Nur eine Partie der nächsten Pokal-Runde wird Anfang März nicht im Free-TV zu sehen sein.

Heute werden die Viertelfinal-Paarungen des DFB-Pokals ausgelost. Wo Sie die Auslosung live im Free-TV und Online-Stream mitverfolgen können, wann gespielt wird und welche Teams noch dabei sind, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Eintracht Frankfurt hat einen Lauf. Die Hessen gewinnen auch gegen den FC Augsburg. Den Sieg am Freitagabend sichert ein Spieler, der in dieser Saison bereits jetzt so oft wie noch nie in seiner Profi-Karriere getroffen hat.

Der DFB-Pokal wirkt nach: Verein und Fans von Hertha BSC und von FC Schalke 04 haben in ihren Bundesliga-Spielen deutlich auf die Beschimpfungen des Berliner Abwehrspielers Jordan Torunarigha reagiert.

Bayern München steht nach einem wilden Spiel gegen Hoffenheim im Viertelfinale des DFB-Pokals. Wegen der starken Offensive, trotz der Mängel in der Defensive - die durch die riskante Taktik von Trainer Hansi Flick begünstigt werden.

Aus einem vermeintlich sicheren 4:1-Vorsprung wird im Achtelfinale des DFB-Pokals für Bayern München gegen Hoffenheim noch ein unnötig knapper Erfolg. Der Coach sieht das vor dem Bundesliga-Gipfel gegen Leipzig als "Weckruf".

Der Regionalligist erreicht als einziger Amateurklub das Viertelfinale. Der zwei Klassen höher angesiedelte Gegner aus Karlsruhe zieht beim Debüt seines neuen Trainers gegen einen seiner früheren Übungsleiter den Kürzeren.

Gegen Hoffenheim beginnt der deutsche Rekordmeister stark und spielt sich in einen Rausch. Gegen Ende werden die Kraichgauer immer stärker und bringen den FC Bayern fast ins Wanken.

Bayer Leverkusen ist auch dank eines kuriosen Eigentors ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen und darf weiter vom ersten Titel seit 1993 träumen.

Am 5. Februar finden die letzten Partien des Achtelfinals im DFB-Pokal statt. Highlight dürfte das Bundesliga-Duell FC Bayern München gegen die TSG Hoffenheim sein. Wo Sie neben dieser Begegnung auch alle weiteren Spiele am Mittwoch live im Fernsehen und Stream mitverfolgen können, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Dortmund ist schon im Achtelfinale des DFB-Pokals gescheitert, die erste Titelchance ist dahin. Zwar macht Dortmunds Shootingstar Erling Haaland wieder ein Tor. Diesmal reicht das aber nicht, um die Abwehrschwächen des BVB zu überdecken.

Borussia Dortmund muss mehrere Wochen ohne Marco Reus auskommen. Der BVB-Kapitän hat sich am Dienstag beim DFB-Pokalspiel in Bremen verletzt.

Manche Respektlosigkeiten müssen natürlich gepfiffen werden. Aber wie der DFB-Pokal gezeigt hat, sind die Fehlentscheidungen der Schiedsrichter derzeit ein Fass ohne Boden.

Seit 1985 findet das Finale des DFB-Pokals immer im Berliner Olympiastadion statt. Hertha BSC war seitdem noch nie dabei, zumindest nicht mit seinen Profis. Das bleibt auch unter Jürgen Klinsmann so. Schalke beweist im Achtelfinal-Krimi den längeren Atem.

Der SV Werder besiegt den Favoriten Borussia Dortmund im DFB-Pokal und zieht ins Viertelfinale ein. Der Erfolg soll die Bremer im Bundesliga-Abstiegskampf pushen. Für den BVB und seinen Shootingstar Erling Haaland war es ein Dämpfer.

Am 4. und 5. Februar steht das Achtelfinale des DFB-Pokals an. Unter anderem empfängt Bremen Dortmund, Eintracht Frankfurt bekommt es mit Leipzig zu tun, Bayern spielt gegen Hoffenheim. So sehen Sie den DFB-Pokal am Dienstag live im Free-TV und Stream.

Sebastian Deisler wird Ende der Neunziger zum Shootingstar der Bundesliga. Fußballdeutschland liebt ihn, doch er hasst den öffentlichen Rummel. Im Alter von 27 Jahren gibt er seine Karriere auf – und gewinnt den Kampf um sich selbst. Am 5. Januar wird Sebastian Deisler 40.

Zwei Titel bestehend aus der Deutschen Meisterschaft und dem DFB-Pokal können nicht darüber hinwegtäuschen, dass der FC Bayern die Dominanz früherer Jahre eingebüßt hat. Der FC Bayern befand sich 2019 mitten im Umbruch. Dass dieser nicht ohne Probleme von der Hand geht, spürte man an allen Ecken und Enden.

Die Bayern-Bosse schenken Hansi Flick weiter das Vertrauen. Der Kovac-Nachfolger bleibt bis Saisonende Cheftrainer - und womöglich sogar darüber hinaus. Einen Tag nach dem erfolgreichen Abschluss der Hinrunde erfüllt der Verein damit auch den Wunsch der Spieler.

Borussia Mönchengladbachs Scheitern in der Gruppenhase der Europa League ist schmerzhaft, es eröffnet aber auch ein paar Möglichkeiten im Kampf um den Titel in der Bundesliga.

Nach einem furiosen Start werden die Bayern und ihr Interimstrainer Hansi Flick derzeit wieder etwas eingebremst. Das liegt an einigen „alten“ Problemen und der Tatsache, dass den Bayern in den Topspielen die nötige Spur Variabilität abgeht.

Der BVB hat sich mit einem Wackelsieg ins Achtelfinale der Champions League gerettet. Ist damit die Kritik der Vergangenheit an Trainer Lucien Favre aus der Welt geräumt? Sicher nicht. Eine Genugtuung ist es aber allemal.

Heute ist der Tag der Wahrheit für Borussia Dortmund. Der Verein steht auf der Kippe und das letzte Gruppenspiel in der Champions League gegen Slavia Prag könnte zum Schicksalsspiel werden - nicht nur für die Mannschaft, sondern auch für Trainer Lucien Favre.

Jupp Heynckes sieht in Hansi Flick den geeigneten Trainer für Fußball-Bundesligist FC Bayern. Der Münchner Tripple-Trainer von 2013 schwärmt förmlich von der Interimslösung.

Unter dem einstigen Assistenten von Bundestrainer Joachim Löw verbreitet der FC Bayern wieder Angst. Doch wie hat Interimstrainer Hansi Flick das angestellt? Eine Spurensuche.