Olympiasieger bleibt ohne Medaille: Yuzuru Hanyu steht spektakulären Vierfach-Sprung nicht

Nach zwei Olympiasiegen in Folge 2014 und 2018 muss Yuzuru Hanyu nach einem enttäuschenden achten Platz aus dem Kurzprogramm in seiner Kür alles riskieren. Der Japaner eröffnet seinen Vortrag mit einem Sprung, den noch nie zuvor ein Athlet im Wettkampf gestanden hat. (Teaserbild: AFP/Wang Zhao) © Eurosport