Der Kreml kontert Bachs Kritik an Tutberidze: Olympia-Sprüche aus Peking

Die Tragödie um die russische Eislauf-Verheißung Kamila Walijewa beschäftigt Menschen weltweit. Jetzt meldet sich der Kreml zu Wort. Zuvor aber ist es weniger ernst - wenn Athletinnen und Athleten im Eifer des Gefechts Unzensiertes von sich geben. (Mit Material von dpa und afp)