Alexandra Burghardt scheitert im 100-Meter-Halbfinale von Tokio knapp

Die deutsche Sprintmeisterin Alexandra Burghardt brennt eine Zeit von 11,07 Sekunden auf die olympische Tartanbahn in Tokio, muss aber als Vierte ihres Halbfinals den Konkurrentinnen bei der Vergabe der Medaille wenige Stunden später zuschauen. (Teaserbild: Ina Fassbender/AFP) © Eurosport