Kriechende Läuferin geht um die Welt

Rei Lida ist derzeit weltbekannt. Die japanische Studentin brach sich 200 Meter bis zur Übergabe eines Staffel-Laufs das Bein und kroch bis zur Ziellinie für ihr Team weiter. Am Ende hatte die 19-Jährige blutige Beine und große Sympathien. © DAZN