Höwedes, Schürrle, Götze, Özil und Co.: WM-Helden von 2014 landen auf dem Abstellgleis

Sie haben mitgeholfen, den vierten WM-Stern aufs Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu holen, ihr eigener Stern aber strahlt nicht mehr besonders hell. Nicht nur Final-Torschütze Mario Götze spürt, dass seine Heldentaten nicht mehr so viel zählen. Andre Schürrle und Benedikt Höwedes haben schon die Reißleine gezogen.