Bukayo Saka bleibt für die nächsten Jahre beim FC Arsenal. Wie der Premier-League-Club am Dienstag mitteilte, unterzeichnete der 21 Jahre alte Stürmer einen neuen langfristigen Vertrag. Über die genaue Laufzeit machte der Tabellenzweite der englischen Fußball-Meisterschaft keine Angaben. Der bisherige Vertrag des englischen Nationalspielers war noch bis zum Ende der Saison 2023/2024 gültig.

Mehr News zum Thema Fußball

Saka hat nach Vereinsangaben in dieser und der vorigen Saison alle Premier-League-Spiele für Arsenal bestritten. Vor dem abschließenden Liga-Spiel am Samstag gegen die Wolverhampton Wanderers hat der Offensivstar in dieser Spielzeit wettbewerbsübergreifend 14 Tore erzielt nach zwölf in der Vorsaison. "Unsere besten jungen Talente zu binden, ist der Schlüssel zu unserem weiteren Fortschritt, und Bukayo ist jetzt und in Zukunft ein wichtiger Bestandteil unseres Kaders", sagte Trainer Mikel Arteta.  © dpa

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.