Für Sara Doorsoun musste ein wenig "Trash Talk" vor dem Nachbarschaftsduell in der EM-Qualifikation mit den österreichischen Vereinskolleginnen von Eintracht Frankfurt natürlich schon sein.