In der Nations League spielt heute Abend Deutschland gegen Frankreich. So sehen Sie den Fußballkracher live im TV und im Livestream.

Mehr Sport-News finden Sie hier

Die 3:0-Blamage gegen die Niederlande vergangenen Samstag setzt Deutschland unter Druck. Das Erreichen der Finalrunde ist in weite Ferne gerückt. Ohne Sieg heute Abend gegen Frankreich droht der DFB-Elf sogar der Abstieg.

Kann die Wende gegen den Rivalen gelingen? Im Gegensatz zum Team von Trainer Jogi Löw, sind die Franzosen zurzeit in stabiler Form. Spannung ist heute Abend also vorprogrammiert. Wie Sie das Spitzenspiel verfolgen können, erfahren Sie hier.

Frankreich gegen Deutschland: Nations League Live im Free-TV

Das Spiel der Nationalmannschaft in Frankreich wird in der ARD übertragen. Die Vorberichterstattung beginnt um 20:15 Uhr.

Anpfiff im Stade de France in Saint-Denis ist um 20:45 Uhr.

Frankreich gegen Deutschland: Nations League in der ARD-Mediathek

Wer keinen Fernseher hat, kann das Spiel auch im Internet sehen.

In der ARD-Mediathek können Sie das Spiel live und kostenlos verfolgen. Der Stream funktioniert auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone.

Frankreich gegen Deutschland bei uns im Live-Ticker

Auch unser Live-Ticker zur Partie startet pünktlich zum Anpfiff. Wenn Sie alle Spiele heute Abend verfolgen wollen, gelangen Sie hier direkt zu unserem Konferenz-Ticker der Nations League.

Das sind die möglichen Szenarien bei einem Sieg

Sollte Deutschland Frankreich heute Abend schlagen, wäre sogar der Gruppensieg möglich. Dafür müsste die DFB-Auswahl aber auch noch das Rückspiel gegen Holland gewinnen. Und selbst dann hängt der Gruppensieg vom Ergebnis zwischen Frankreich und den Niederlanden ab.

Wenn Frankreich gegen die Niederlande gewinnen sollte, entscheidet das Torverhältnis. Da sieht es für Deutschland nach der 0:3-Pleite vom Samstag aber aktuell eher düster aus.

Bei einer Niederlage droht der Abstieg

Bei einer Niederlage gegen Frankreich kann Deutschland den Abstieg aus eigener Kraft nicht mehr verhindern. Um den Klassenerhalt noch zu schaffen, müsste Holland gegen Frankreich verlieren.

Im Anschluss wäre die Partie zwischen den Niederländern und dem Team von Jogi Löw das Entscheidungsspiel um Platz zwei der Gruppe. Der Verlierer steigt dann ab.
Auch nach einem Unentschieden müsste Deutschland im letzten Spiel einen Sieg gegen die Niederlande einfahren, um den Abstieg abzuwenden.

Sie möchten sich zum Thema Fußball auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie doch unsere Fußball-News per WhatsApp: Hier geht's zur Anmeldung.