Bundesinnenministerin Nancy Faeser hofft bei der Heim-EM 2024 trotz der sportlichen Krise des Fußball-Nationalteams auf eine beflügelnde Euphorie wie bei der WM 2006. Auch Ex-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bekommt als EURO-Botschafterin bei dem Gedanken an das Heimturnier "Gänsehaut".