• Lewandowski, Mbappe oder Lukaku: Die Fußball-Europameisterschaft 2021 hat viele Topstürmer, doch welcher Torjäger hat die meisten Tore?
  • In unserer Grafik sehen Sie, wer der Nachfolger vom Torschützenkönig 2016, Antoine Griezmann, wird.

Mehr zur EM 2021 finden Sie hier

Bei der Heim-EM vor fünf Jahren hat sich Antoine Griezmann mit sechs Toren die Torjägerkrone geholt. 2021 sind wieder viele Top-Angreifer im Einsatz. Ob Weltfußballer Robert Lewandowski, Frankreichs Jungstar Kilian Mbappe oder Belgiens Sturmtank Romelu Lukaku: Sie wollen alle nicht nur den EM-Titel, sondern auch die Torjägerkanone.

Möglicherweise gibt's aber auch eine Überraschung. Hier sehen Sie alle Torschützen der EM, und wer am Ende die meisten Treffer erzielt hat.

EM 2021: Überblick aller Torschützen

Lesen Sie auch: Der Spielplan zur EM 2021 auf einen Blick.

EM-Torjägerkanone: Das sind die Gewinner seit 1992

  • 2016: Antoine Griezmann (6 Tore)
  • 2012: Mario Mandzukic, Mario Gomez, Alan Dzagoew, Mario Balotelli, Cristiano Ronaldo, Fernando Torres (3 Tore)
  • 2008: David Villa (4 Tore)
  • 2004: Milan Baros (5 Tore)
  • 2000: Patrick Kluivert, Savo Milosevic (5 Tore)
  • 1996: Alan Shearer (5 Tore)
  • 1992: Tomas Brolin (3 Tore)

(sap/mbe)