Die Leiharmee des FC Bayern: Nur für wenige Talente lief es rund

Leihgeschäfte sind nicht erst seit der Corona-Pandemie im Profifußball in Mode. Auch der FC Bayern hat einige seiner Spieler verliehen, damit sie bei anderen Klubs Spielpraxis sammeln. So haben sich Joshua Zirkzee, Chris Richards und Co. in der vergangenen Saison bei ihren Leihklubs geschlagen.