Fußball-Ikone Franz Beckenbauer war vom 6:1 des FC Bayern zum Auftakt der Bundesliga-Saison am Freitagabend bei Eintracht Frankfurt beeindruckt.

Mehr aktuelle News zum FC Bayern finden Sie hier

"Titel-Glückwünsche verweigere ich. Aber so eine Lust, so eine Leistung habe ich lange nicht gesehen", wird der 76-Jährige von der "Bild"-Zeitung zitiert. Die Erfolge mit dem zum FC Barcelona abgewanderten Weltfußballer Robert Lewandowski seien "die Vergangenheit, diese Mannschaft ist die Zukunft".

Beckenbauer war jahrelang Spieler, zwischenzeitlich Trainer und dann lange Präsident des deutschen Rekordmeisters. Mittlerweile hat sich der frühere Welt- und Europameister weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Die Bayern um ihren neuen Superstar Sadio Mané hatten die Partie in Frankfurt dominiert und auch knapp eine Woche zuvor beim 5:3 im Supercup bei RB Leipzig zeitweise beeindruckenden Fußball gezeigt. (dpa)  © dpa

Edin Terzic, Niko Kovac, Julian Nagelsmann
Bildergalerie starten

Von 0,7 bis 8 Millionen Euro: Das verdienen die Trainer der Bundesligisten

Die Bundesliga geht in ihre 60. Saison. Unter den Trainern der Bundesligisten sind sowohl neue als auch alte Gesichter. Wie viel Christian Streich, Julian Nagelsmann und Co. eigentlich verdienen, will die "Sport Bild" herausgefunden haben.