FC Bayern in der Saison 2017/18 - Eine Meisterschaft mit Anlaufschwierigkeiten

Der Rekordmeister dominiert die Bundesliga nach Belieben. Dabei hatte die Bayern zwischenzeitlich eine Krise aus dem Tritt gebracht. Ein Rückblick auf die 28. Meister-Saison der Münchner.

Der FC Bayern ist zum 28. Mal Deutscher Meister. Dabei sah es in der Saison 2017/18 zwischenzeitlich gar nicht gut aus für den Rekordmeister ...
Es ist DAS Highlight der Saison: Am Karsamstag empfängt der Rekordmeister den Rivalen aus Dortmund zum Topspiel. Müller & Co. schießen den BVB mit 6:0 aus der Arena.
Doch das I-Tüpfelchen bleibt dem Rekordmeister verwehrt. Weil Schalke im Vorfeld gegen den SC Freiburg gewinnt, reicht der Sieg der Münchner nicht, um den Titel an diesem Tag perfekt zu machen. Es wäre der erste Titelgewinn in der Allianz Arena gewesen.
Eine Woche später macht der FCB dann in Augsburg endgültig den Deckel drauf, setzt sich mit 4:1 durch und holt den insgesamt 28. Meistertitel der Vereinsgeschichte.