Bayerns Auftritt gegen Benfica macht Hoeneß Hoffnung in einem "sehr schweren Jahr"

Bayern München streckt angesichts von neun Punkten Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund im Kampf um die Deutsche Meisterschaft nicht die Waffen. Präsident Uli Hoeneß sendet während der Jahreshauptversammlung der Bayern etliche Aufbruchsignale und verspricht, im kommenden Jahr "im größeren Stil" in die Erneuerung der Mannschaft zu investieren. © DAZN