Lewis Hamilton musste privaten Schicksalsschlag verkraften

Lewis Hamilton hat vor seinem erneuten Krönungs-Wochenende in Mexiko einen privaten Schicksalsschlag verkraften müssen. Der 33 Jahre alte Brite berichtete nach seinem fünften Formel-1-Titel am Sonntag, dass sein Großvater väterlicherseits am Donnerstag gestorben war. "Er wäre dankbar, dass sich der Name Hamilton etabliert hat und in die Geschichte eingehen wird", sagte der alte und neue Champion, der väterlicherseits karibische Wurzeln hat.