Erfurt (dpa/th) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 71 in der Nähe von Erfurt ist ein Auto mit einer sechsköpfigen Familie von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.

Mehr News aus Thüringen finden Sie hier

Alle Insassen einschließlich des 23 Jahre alten Fahrers wurden verletzt, wie die Autobahnpolizei am Donnerstagabend mitteilte. Vier minderjährige Mitfahrer im Alter von 11, 13, 15 und 16 Jahren wurden leicht verletzt, eine 48 Jahre alte Frau schwer. Alle Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Richtungsfahrbahn Schweinfurt war zwischen den Anschlussstellen Erfurt-Gispersleben und Erfurt-Bindersleben gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-146269/2  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen