Dresden (dpa) - Dynamo Dresden muss vorerst auf zwei Stammspieler verzichten. Verteidiger Kevin Ehlers und Mittelfeldspieler Luca Herrmann wurden positiv auf das Coronavirus getestet, wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstagabend bekannt gab.

Mehr News aus Sachsen finden Sie hier

Beide Spieler sind zweimal geimpft bzw. haben ihre Erstimpfung erhalten. Sie haben sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben.

Zwar können sich beide Spieler nach fünf Tagen Quarantäne mit einem negativen Ergebnis frei testen, für das Auswärtsspiel am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) bei Jahn Regensburg fallen aber beide aus.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-145248/2  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen