Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund setzt erneut auf Youssoufa Moukoko als Ersatz für den an einem Tumor erkrankten Sébastien Haller.

Mehr News aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier

Der 17 Jahre alte Angreifer steht im Spiel gegen Bayer Leverkusen am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) in der Startelf. Den Platz für den verletzten Nationalmannschaftsverteidiger Niklas Süle nimmt Mats Hummels ein. Erneut nicht zum BVB-Kader gehört Salih Özcan. Der Neuzugang aus Köln hatte bereits beim 3:0 seines Teams im Pokal bei 1860 München vor einer Woche wegen einer Fußprellung gefehlt, war aber zu Beginn der Woche ins Training zurückgekehrt.

Der Gegner aus Leverkusen will sich für das peinliche 3:4 im Pokal gegen den Drittligisten Elversberg rehabilitieren. Im Vergleich zu diesem Spiel nahm Trainer Gerardo Seoane fünf Änderungen vor. Der einzige Neuzugang Adam Hlozek sitzt nur auf der Bank.

© dpa-infocom, dpa:220806-99-298367/2  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen