Lindberg (dpa) - Bei einem Brand in einer Ferienwohnung im Bayerischen Wald sind zwei Urlauberinnen verletzt worden.

Mehr News aus Bayern finden Sie hier

Wie die Polizei mitteilte, kam es am Freitagnachmittag zu einer heftigen Verpuffung, als eine der Frauen einen Kamin befüllen wollte. Die 43-Jährige erlitt Brandwunden, die andere Frau atmete giftiges Rauchgas ein. Beide Urlauberinnen kamen ins Krankenhaus, das sie später am Tag wieder verlassen konnten. In der Ferienwohnung in Lindberg entstand ein Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen

Der 1. FC Heidenheim hat für die kommende Saison Mittelfeldspieler Andreas Geipl vom Ligakonkurrenten SSV Jahn Regensburg verpflichtet.

Gut drei Jahre nach dem Brand des Straubinger Rathauses haben sich die Stadt und die Versicherungskammer Bayern auf die Zahlung von 31 Millionen Euro geeinigt.