München (dpa) - Der FC Bayern München muss das Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt ohne Mittelfeldspieler Thiago bestreiten.

Mehr News aus Bayern finden Sie hier

Der Spanier fällt am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) wegen muskulärer Probleme aus. Im Vergleich zum 2:0 beim Aufsteiger Union Berlin am vergangenen Wochenende fehlt außerdem Angreifer Serge Gnabry in der Startelf des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Der Nationalspieler musste unter der Woche zeitweise mit dem Training aussetzen, sitzt aber auf der Ersatzbank. Neu in der Münchner Startformation stehen die beiden Außenangreifer Kingsley Coman und Ivan Perisic.

Das Hinspiel in Frankfurt hatten die Bayern mit 1:5 verloren. Danach trennten sich die Münchner von Trainer Niko Kovac. Es übernahm sein damaliger Assistent Hansi Flick.

Bei den Hessen rückt Stefan Ilsanker für den angeschlagenen Kapitän David Abraham in die Abwehr. Neu in der Mannschaft sind Mijat Gacinovic, Gelson Fernandes, Danny da Costa und André Silva.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen