Freiburg (dpa) - Im nahezu leeren Schwarzwald-Stadion des SC Freiburg ist Werder Bremens Teammanager Tim Barten dem Schiedsrichter negativ aufgefallen.

Mehr News aus Baden-Württemberg finden Sie hier

Von der Tribüne aus beschwerte sich Barten am Samstag derart lautstark über eine Entscheidung des Unparteiischen Robert Hartmann, dass dieser ihm in der 68. Minute die Gelbe Karte zeigte. Dabei gab es für Barten zu diesem Zeitpunkt zumindest mit Blick auf das Ergebnis keinen Anlass für Frust, denn Werder führte mit 1:0.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen