Tiny Houses - Das Wohnkonzept der Zukunft?

Vielerorts fehlt es an flexiblen, modernen und intelligenten Wohnkonzepten. Ein Konzept wird mittlerweile aber immer mehr diskutiert: Tiny Houses - Häuser auf kleinstem Raum. Könnte diese neue Idee vielleicht bieten, was der Wohnungsmarkt braucht?

Dieses zehn Quadratmeter große Haus ist auf Flexibilität ausgelegt. Es lässt sich beinahe überall platzieren - ob im Garten als Büro, Gästezimmer oder als Freizeithütte. Optional kann das Mini-Haus ...
... mit einer Küche oder einem Mini-Bad ergänzt werden.
Auf gerade einmal 6,4 Quadratmetern befinden sich Koch-, Schlaf-, Arbeits-, Wohn-, und Duschbereich. Wie das möglich ist? Durch hohe Decken und eine platzsparende Einrichtung.