Bundestagswahl 2017: Das Wahlsystem erklärt

Am 24. September wählt Deutschland den Bundestag der Legislaturperiode 2017 bis 2021. Finden Sie Informationen und Hintergründe zum Wahlsystem in Deutschland. Wie ist der Wahlzettel ausgebaut? Wie werden die Erst- und Zweitstimme verteilt? Was ist die Fünf-Prozent-Hürde? News, Informationen, Bilder und Videos rund um das Wahlsystem.

Wie funktioniert die Briefwahl und wie kann ich meine Unterlagen beantragen? Hier finden Sie alle Informationen zum Antrag, dem Wahltag und ihrer Briefwahlunterlage für die Bundestagswahl am 24. September.

Sie möchten sich gut auf die Bundestagswahl vorbereiten? Hier erfahren Sie, wie ein Stimmzettel für die Bundestagswahl aussieht und wie Sie ihn ausfüllen.

Am 24. September wählt Deutschland bei der Bundestagswahl den Bundestag der kommenden Legislaturperiode. Welche Rolle die Landeslisten und Kanzlerkandidaten dabei spielen, erfahren Sie in unserer Übersicht.

Wer in Deutschland unter welchen Bedingungen wählen darf, legt das Bundeswahlgesetz fest. Nicht jeder deutsche Staatsbürger ist zwangsläufig wahlberechtigt.

Was ist ein Landtag und welche Aufgaben hat er? Lesen Sie hier, wie die Landtage gewählt werden, wie sie arbeiten und welche Kompetenzen sie besitzen.

Wer zu wenig Stimmen erhält, kommt nicht in den Bundestag: Erfahren Sie hier, wie die Fünf-Prozent-Hürde funktioniert und wieso sie wichtig ist.

Der Bundestag ist das deutsche Parlament und im Bundesrat kommen die Bundesländer zu Wort. Die Aufgaben dieser beiden politischen Organe im Überblick.

Was ist der Bundesrat, was genau macht er? Hier finden Sie einen Überblick über Geschichte, Aufgaben und Zusammensetzung des Bundesrats.

Der Bundeskanzler ist der mächtigste Politikern in Deutschland. Er bestimmt die Geschicke seines Landes und hat auch international großen Einfluss.

Wer ungültig wählt, verschenkt seine Stimme. Vermeiden Sie es, einen ungültigen Stimmzettel abzugeben und gestalten Sie die Politik aktiv mit.

Der Deutsche Bundestag ist die verfassungsmäßige Volksvertretung. Vieles von dem, was die Abgeordneten erarbeiten, bekommt die Öffentlichkeit nicht mit.

Kuriose Fakten über den Stimmzettel zur Bundestagswahl 2017.

Erfahren Sie hier wie ein Überhangmandat entsteht und wozu ein Ausgleichsmandat dient.

Das Wahlsystem in Deutschland zeichnet sich durch Direktkandidatenwahl und Verhältniswahlrecht aus. Wir erklären die Grundlagen des deutschen Wahlsystems.