Kanzler Scholz stimmt Bürger auf Krise ein - Kritik von CDU-Chef Merz

Angesichts der hohen Preise hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) mit Spitzenvertretern von Arbeitgebern und Gewerkschaften über Lösungen diskutiert. Ergebnisse dieser gemeinsamen Aktion sollen im Herbst vorgelegt werden - Kritik gibt es aber schon jetzt. Unter anderem von CDU-Chef Friedrich Merz. (Foto: Imago Images) © dpa