Lech Walesa soll für Sicherheitsdienst gearbeitet haben