Aufatmen in Deutschland: Nach tagelangem Dauerregen mit Überschwemmungen und Hochwasser-Alarm entspannt sich die Lage nun deutlich. Es ist deutliche Wetterbesserung in Sicht. Zum Wochenende meldet sich sogar der Hochsommer zurück.

In einigen Regionen Deutschlands entspannte sich die Hochwasser-Lage am Donnerstag, in anderen spitzte sie sich plötzlich wieder zu.

Unterm Strich gibt es nun aber Grund zum Aufatmen. Das Wetter bessert sich zum Wochenende deutlich.

Kein Dauerregen und Starkregen mehr

Am Donnerstagmittag zieht von Westen kommend noch schauerartiger Regen nach Osten durchs Land, anhaltenden Dauerregen und Starkregen sind aber nicht mehr zu befürchten, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Es werden Höchstwerte zwischen 19 und 24 Grad erreicht.

Am Freitag fällt muss in der Früh vor allem in Alpennähe noch mit Regen gerechnet werden. Im weiteren Tagesverlauf fällt dann von Emsland bis nach Vorpommern immer wieder schauerartigen Regen, auch einzelne Gewitter sind möglich.

In weiten Teilen Deutschlands bleibt es aber tendenziell niederschlagsfrei und speziell im Südwesten bis zur Mitte scheint häufiger die Sonne.

Die Temperatur erreicht im Norden 19 bis 22 Grad, sonst meist 22 bis 25 Grad.

Hochsommer-Comeback zum Wochenende

Zum Wochenende meldet sich dann sogar der Hochsommer zurück.

"Bereits am Samstag wird dann im Süden die 30-Grad-Marke geknackt", meldet Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. "In der kommenden Woche wird es dann besonders im Süden, aber auch im Osten sehr heiß."

Die Kehrseite der Medaille: Mit den sprunghaft steigenden Temperaturen nach den massiven Niederschlägen nimmt auch die Mücken-Plage spürbar zu.

Wetter-Vorhersage für die kommenden Tage:

  • Donnerstag: 18 bis 26 Grad, viele Wolken, etwas Sonne und einzelne Schauer
  • Freitag: 19 bis 26 Grad, mal Sonne, mal Wolken, kurze Schauer
  • Samstag: 22 bis 30 Grad, im Norden noch Schauer, sonst recht freundlich
  • Sonntag: 23 bis 33 Grad, Sonne, Wolken und später kurze Gewitter, recht warm bis heiß

(mwo)