Hurrikan-Saison: Nach "Eta" verwüstet "Iota" Mittelamerika

Erst Hurrikan "Eta", jetzt "Iota": Der nächste Wirbelsturm fegt mit Geschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde über Mittelamerika hinweg und richtet schwere Schäden an. Starkregen sorgt vielerorts für Überschwemmungen. Nicaraguas Behörden melden mindestens neun Todesopfer. © Reuters