Unfall

Bei einem Unfall in Berlin-Zehlendorf ist am Freitagabend ein Mensch gestorben. Ein Auto sei in den Unfall verwickelt gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Ein Mann in Nikolausverkleidung hat in Bösingen (Kreis Rottweil) durch Gedankenlosigkeit einen Unfall verursacht.

Bei einem schweren Unfall an einem Fußgängerüberweg in Erfurt hat ein Bagger ein 86-Jährige erfasst.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 72 (Leipzig - Hof) sind am Donnerstagabend zwei Autofahrer schwer verletzt worden.

Nach einem tödlichen Eisskulptur-Unfall mit einem Kind auf dem Weihnachtsmarkt in Luxemburg-Stadt ist ein Gutachter beauftragt worden.

Bei zwei Unfällen im Norden Vorpommerns sind drei Menschen verletzt und von Rettern in Krankenhäuser gebracht worden.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Augsburg sind zwei Fahrzeuge ausgebrannt. Insgesamt seien fünf Autos in den Unfall verwickelt gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Auf glatter Straße sind am Freitagmorgen auf der Autobahn 5 bei Freiburg mehrere Autos ins Schleudern geraten und mindestens vier Menschen verletzt worden.

Ein 49-Jähriger ist bei einem Unfall auf einer Kreuzung in Bramsche (Landkreis Osnabrück) schwer verletzt worden.

Bei Unfällen im Landkreis Oberhavel sind am Donnerstag ein Mann und eine Frau verletzt worden.

Aufregung in der Manege: Bei der Probe einer schwierigen Pyramide auf dem Hochseil sind mehrere Artisten eines Zirkus in Stuttgart abgestürzt.

Ausgerechnet ein Retter ist im Einsatz in Oberfranken bei einem Unfall mit einer Eisplatte verletzt worden.

Bei einem Unfall in Langwedel im Kreis Verden ist am Donnerstag eine 68 Jahre alte Frau ums Leben gekommen.

Weniger Unfälle mit weniger verunglückten Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr: Das Landesamt für Statistik hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres insgesamt 40 155 Verkehrsunfälle gezählt, bei denen 5571 Menschen verunglückten.

Eine 63 Jahre alte Frau ist in Reichenbach (Vogtlandkreis) schwer verletzt worden, weil ihr Auto ihr nach einem Unfall übers Bein gerollt ist.

Nach einem Unfall mit drei beteiligten Autos ist die Autobahn 38 bei Halle in Fahrtrichtung Göttingen vorübergehend voll gesperrt worden.

Gut eine Woche nach einem tragischen Unfall in Köln, nach dem ein Mädchen seinen lebensgefährlich verletzten Vater gesucht hatte, ist der 40-Jährige laut Polizei langsam auf dem Weg der Besserung.

Nach dem Unfalltod eines Radfahrers in Frankfurt ermittelt die Polizei gegen einen Gaffer.

Tragischer Unfall: Einem Radfahrer ist ein auf dem Radweg abgestellter Lastwagen zum Verhängnis geworden.

Ein Missverständnis an einer Verkehrsinsel hat vermutlich zu einem tödlichen Unfall in Werne bei Hamm geführt.

Beim Unfall eines Transporters mit Anhänger ist auf der B107 im Elb-Havel-Winkel ein 55-Jähriger ums Leben gekommen.

Auf einer Autobahn unweit der südkoreanischen Hauptstadt Seoul wurden Reisende offenbar von Blitzeis überrascht. Die Folge: Eine Massenkarambolage mit 21 Fahrzeugen.

Sterbegeldversicherungen im Vergleich! Jetzt die passende Versicherung finden und Angehörige vor hohen Bestattungskosten schützen.

Erst Parolen an die Wände gesprüht, dann betrunken Auto gefahren: Ein 17-Jähriger ist in Bergen auf Rügen in Gewahrsam genommen worden, nachdem er betrunken am Steuer eines Autos einen Unfall verursachte.