Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Weißer Qualm zieht über die weiten schwedischen Wälder. Es brennt, verstreut im ganzen Land - und die Feuer breiten sich in der ungewöhnlichen Sommerhitze schnell weiter aus.

Bei der Neuanmeldung eines Wohnmobils wurde eine 81-Jährige von der Versicherung als Fahranfängerin eingestuft. Dabei hat die frühere Rallyefahrerin Heidi Hetzer mit dem Auto bereits die Welt umrundet.

Eiskunstläufer Denis Ten ist tot. Der Kasache wurde von zwei Männern mit einem Messer angegriffen und tödlich verwundet. Bei den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 hatte der 25-Jährige die Bronzemedaille geholt.

Ein betrunkener Deutscher ist mit seinem Sportboot bei St. Pantaleon in Österreich auf dem Ufer-Radweg der Donau gelandet. 

Am Donnerstagmorgen ist es in Düsseldorf zu einem dramatischen SEK-Einsatz gekommen. In einer Wohnung hat die Spezialeinheit der Polizei eine leblose Siebenjährige gefunden, die später verstarb. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

Eine 78-jährige Frau ist beim Ausparken mit ihrem Auto fünf Meter tief auf ein Nachbargrundstück gestürzt. 

Mann läuft 32 Kilometer zur Arbeit - sein Vorgesetzter dankt es ihm.

Ein Junge aus dem Münsterland wird auf Mallorca von einer Riesenwelle mitgerissen. Sein Vater springt hinterher. Auch Bauarbeiter kommen zur Hilfe. Das Kind kann gerettet werden. Nun bedankt sich die Mutter.

Mann aus Schweinfurt soll Leichen zu Übungszwecken "ausgeliehen" haben.

Die Dokumentation "München – Stadt in Angst", die am späten Mittwochabend im Bayerischen Rundfunk zu sehen war, spürt dieser Angst nach.

Den Anwohnern eines abgelegenen Dorfes in Grönland droht ein eiskalter Tsunami. Die abbrechenden Brocken eines gigantischen Eisberges könnten eine Riesenwelle auslösen.

Brisante Neuigkeiten im Fall Skripal: Laut einem Medienbericht haben Ermittler die Täter des Nowitschok-Angriffs in England identifiziert. Es soll sich um mehrere Russen handeln.

Der Junge und seine Freunde hatten das Tier zuvor mit Steinen beworfen.

Die Berliner Polizei und Staatsanwaltschaft hat 77 Immobilien einer arabischen Großfamilie beschlagnahmt. Die Immobilien sollen mit Geld aus Straftaten finanziert worden sein.

Skurriler Fall aus Österreich: Ein siebenjähriger Junge wurde in einem öffentlichen Badesee vor drei Jahren von einem Hecht gebissen. Die tierische Attacke kostet die Gemeinde nun 14.000 Euro.

Ein sechsjähriger Junge aus Belgien ist in den Schweizer Alpen durch einen Steinschlag ums Leben gekommen.

Für einen Jäger in Thüringen endet sein Hobby tödlich. Wahrscheinlich, weil ein Jagdkollege nicht aufgepasst hat. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Wer abhängig von Heroin ist, kann trotzdem sehr alt werden. Das stellt Pflegeheime vor eine Herausforderung – denn auf Drogensucht sind die meisten nicht vorbereitet. Deshalb entstehen erste Einrichtungen, in denen Abhängige gezielt betreut werden.

Eine Bayerin wird rassistisch beleidigt, weil sie ein Dirndl trägt: Für Imoan Kinshasa gehören solche Vorfälle wie der jüngste auf dem Weinfest in Traiskirchen zum Alltag. Doch sie erfährt eine ungeahnte Welle der Solidarität.

An der Küste Mallorcas hat ein "Mini-Tsunami" bei Urlaubern und Einheimischen für Aufregung gesorgt. Innerhalb weniger Minuten türmten sich eine riesige Wellen auf und überfluteten Ufer und Promenaden im Norden der Insel. Was hat es mit dem Unwetterphänomen auf sich?

Eine Gruppe Schüler soll in der Nähe von Essen eine 13-Jährige vergewaltigt haben. Die abscheuliche Tat sorgte bundesweit für Aufsehen. Nun gibt es mehrere Anklagen.

Sie dürfen endlich heim: Acht Tage nach dem Höhlendrama in Thailand haben die Ärzte grünes Licht gegeben - die zwölf geretteten Jungen können nach Hause. Seit ihrer Rettung war das verunglückte Fußball-Team und ihr Trainer in einem Krankenhaus. Nun haben sie erstmals über ihre Rettung gesprochen.

In Tschechien sind seltene Tiger getötet worden, um ihre Körperteile in der traditionellen asiatischen Medizin zu verwenden.

Knacken wir am Freitag die 35-Grad-Marke? Schon morgen nehmen die Temperaturen deutschlandweit Fahrt auf. Einen Tag später dann steigt das Thermometer noch weiter - aber die Hitze hat (natürlich) ihren Preis. Fürs Wochenende gibt es leider schlechte Nachrichten.

Mehr als acht Meter ist ein Vierjähriger auf der Suche nach seiner Mutter in die Tiefe gestürzt. Das Kind fiel vom Balkon und verletzte sich dabei schwer.

Ein Hauptkommissar wurde nach den tödlichen Schüssen eines "Reichsbürgers" auf einen Polizisten vom Dienst suspendiert. Nun möchte er zurückkehren und kämpft um seinen Ruf.

Ein prominenter brasilianischer Schönheitschirurg mit dem Spitznamen Dr. Popo ist nach dem Tod einer Patientin auf der Flucht.

Die Bayerin Sieglinde Skriwan (53) ist die glückliche Gewinnerin eines Grabes. Sie zog am Mittwoch das erste Los für den Alten Friedhof des Ortes Berchtesgaden.

Ein Mann wird mitten in der Nacht durch einen dumpfen Knall geweckt und findet seinen betrunkenen Nachbarn schwer verletzt vor dem Haus. Dieser war aus dem Fenster gestürzt.

Die US-Hotelkette MGM Resorts will sich nach dem Las-Vegas-Massaker von 2017 vor Ansprüchen schützen. Das Unternehmen habe eine entsprechende Klage eingereicht, um sich bestätigen zu lassen, dass es nicht haften müsse, teilte Sprecherin Debra DeShong am Dienstag auf Facebook mit.

Vor rund einer Woche wurde offiziell bekannt, dass Altkanzler Gerhard Schröder zum mittlerweile fünften Mal geheiratet hat. Seine frisch angetraute Ehefrau Soyeon Kim sagte nun in einem Interview, dass ihre Beziehung vom Schicksal gelenkt sei und verriet, was sie an ihrem Gerhard bewundert.

US-Unternehmer Elon Musk hat sich für seine Schimpftirade gegen einen der Rettungstaucher des Höhlendramas in Thailand entschuldigt.

Tödlicher Unfall in Hamburg: Ein Auto kracht gegen einen Linienbus - eine Person wird getötet, ein weiterer Mensch wird verletzt.

Ein Rettungswagen ist mit einer hochschwangeren Frau auf dem Weg zur Entbindung, als es zum Zusammenstoß mit einem Pkw kommt. Das Sanitätsfahrzeug kippt um. Fünf Menschen werden verletzt.

Ein Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in der Luft hat im US-Staat Florida mindestens drei Menschen das Leben gekostet.

Ein Waldbrand im Norden des US-Bundesstaats Kalifornien bedroht den berühmten Yosemite-Nationalpark.

Eine 67-jährige Engländerin erlebt an einem Strand an der US-Ostküste aufs Schmerzhafteste die Kraft des Windes. Ihr Sonnenschirm macht sich selbstständig.

In einer Mülheimer Wohnung entdeckt die Polizei die Leichen von zwei Mädchen und einer Frau. Der schreckliche Verdacht: Erst tötete die Mutter ihre Töchter und dann sich selbst.

Wegen der wiederholten Vergewaltigung einer Elfjährigen über Monate hinweg sind in Indien 18 Männer festgenommen worden.

Eine Radfahrerin hat alle Warnsignale ignoriert und versucht, eine sich öffnende Klappbrücke zu überqueren. Daraufhin fiel sie mit ihrem Rad in einen Spalt.

Mit der Verurteilung von drei Mitgliedern der Protest-Punk-Band Pussy Riot nach einem Auftritt in einer Moskauer Kirche hat Russland deren Menschenrechte einem Urteil zufolge gleich mehrfach verletzt.

Ein 63-jähriger Mann und seine 5 Jahre alte Tochter sind am Montag in Heidelberg tot gefunden worden.

An der Südostküste von Mallorca ist ein deutscher Urlauber ins Meer gespült worden und vor den Augen seiner Familie ertrunken.

Bei einer Explosion an der Technischen Universität Darmstadt sind zwei Studenten verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, detonierte eine Batterie in einer Werkstatt, in der Rennwagen gebaut werden. Danach brach ein Feuer aus.

Bei einem Ausflug auf Hawaii sind 23 Menschen verletzt worden, als ihr Tourboot von Lava und Gestein getroffen wurde.

Der Ryanair-Flug FR7312 wurde für die 189 Passagiere zum Albtraum. Nach einem lauten Knall musste der Pilot einen starken Sinkflug einleiten - Gäste klagten über Schmerzen. Eine Notlandung in Frankfurt-Hahn folgte.

"God is calling", so lautete am Montag der Kommentar von Touristen auf das Handy-Geklingel aus dem Glockenturm einer Schweizer Kirche.

Nahezu unbeschadet hat ein Bussard in Hessen den Zusammenstoß mit einem Auto überlebt - obwohl er in den Kühlergrill des Wagens geriet und dort steckenblieb.

Der Sommer in Deutschland geht weiter! Die ohnehin schon hohen Temperaturen steigen zum Ende der Woche weiter an, vielfach ist es sonnig - doch immer wieder ist mit Gewittern und kräftigen Schauern zu rechnen.

Nach einem Feuer in einer Doppelhaushälfte in Schleswig-Holstein ist eine Rollstuhlfahrerin an Brandverletzungen gestorben.