Hausdurchsuchung bei Björn Höcke wegen Volksverhetzung

Dem Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke könnte ein Post in den sozialen Medien zum Verhängnis werden. Er hatte die Seenotretterin Carola Rackete verunglimpft. (Fotocredit: dpa/picture allaince) © dpa