Fotos aus aller Welt - Januar 2019

Hier sehen Sie außergewöhnliche Fotos aus aller Welt - Januar 2019

31. Januar 2019: Eine Frau fotografiert den spektakulär vernebelten Hafen von Sankt Petersburg.
31. Januar 2019: Der neue König von Malaysia, Al-Sultan Abdullah Ri'ayatuddin Al-Mustafa Billah Shah Ibni Sultan Ahmad Shah Al-Musta'in Billah, salutiert neben Königin Tunku Hajah Azizah Aminah Maimunah Iskandariah binti Al-Marhum Al-Mutawakkil Alallah Sultan Iskandar Al-Haj, während Malaysias Premierminister Mahathir Mohamad im Hintergrund die Willkommens-Zeremonie in Kuala Lumpur verfolgt.
30. Januar 2019: Eis bedeckt die Uferlinie am Lake Michigan in Chicago. Geschäfte und Schulen mussten aufgrund einer rekordträchtigen Kältewelle geschlossen bleiben, auch der Zug- und Flugverkehr wurden zeitweilig eingestellt.
30. Januar 2019: In der Altstadt Neu-Delhis hat sich ein Inder einen ungewöhnlichen Schlafplatz gesucht.
29. Januar 2019: Nach den Waldbränden vergangenen November in Kalifornien steht von diesem Anwesen nur noch der Kamin. Darauf prangt ein Wandgemälde von Shane Grammar. Das Unternehmen Pacific Gas and Electric gilt als Mitverursacher der Brände und meldete nun Insolvenz an.
29. Januar 2019: Jährliche Tradition in Minneapolis - Tom Grotting stellt Hosen in den Vorgarten und lässt sie einfrieren. Ehefrau Karla witzelt auf Nachfrage, man werde sie bald nur noch die Frau von dem Gefrorene-Hosen-Typ nennen.
Bangladeshi labourers unload a heavy steel plate in a dockyard beside the Buriganga River in Dhaka on January 29, 2019. - Twenty-eight dockyards occupying 30.96 acres of the Buriganga foreshore have been in operation for the last 50 years without any authorisation or guidelines, polluting the river and encroaching into the riverbank, reducing its navigability. (Photo by MUNIR UZ ZAMAN / AFP) Ort: Dhaka (Bangladesh) Datum: Tue Jan 29 00:00:00 CET 2019
28. Januar 2019: Ein Retter sucht nach Opfern des Dammbruchs in der Nähe der brasilianischen Stadt Brumadinho. Bei dem Dammbruch starben mindestens 60 Menschen, 292 werden noch immer vermisst.
28. Januar 2019: Eine Ente (rechts im Bild) betrachtet eine ganze Reihe von gelben Booten auf einem See in Peking.
27. Januar 2019: Beim "Tough Guy Event" in Wolverhampton müssen die Teilnehmer einen wahnwitzigen Hindernislauf bestreiten und dabei knapp 300 Hürden überwinden. Darunter: Wasser, Feuer, Tunnel und Schlamm.
27. Januar 2019: In der indonesischen Provinz Aceh schießt eine Besucherin ein Selfie inmitten eines Blumenmeers.
26. Januar 2019: Zuschauer beim Hahnenkampf in der irakischen Stadt Najaf.
26. Januar 2019: Marsha Tjeerdsma, aus Springfield, South Dakota, bürstet ihren Himalaya, "Hott Toddy", bevor sie ihn auf der 43. jährlichen Saintly City Cat Championship Cat Show in St. Paul, Minnesota, zeigt.
25. Januar 2019: Luftaufnahme nach einem Dammbruch nahe der brasilianischen Stadt Brumadinho. Der Damm gehört zu einer der größten Bergbau-Firmen des Landes. Die Behörden fürchten eine hohe Zahl an Todesopfern.
24. Januar 2019: Probe für Militärparade zum Tag der Republik in Neu-Delhi.
25. Januar 2019: Ein pakistanischer Textilarbeiter prüft in Karachi die Qualität des am Webstuhl aufgespannten Garns.
24. Januar 2019: Ein Barbier rasiert einen Kunden in Lahore, umgeben von dichtem Smog. Im Winter erreicht die Luftqualität in Südpakistan oftmals sehr schlechte Werte.
23. Januar 2019: Betroffene der Flut in der indonesischen Stadt Makassar transportieren ein Motorrad mit einem Bambusfloß. Nach heftigem Regen und Erdrutschen mussten in Indonesien Tausende Menschen ihre Häuser verlassen. Acht Menschen starben.
23. Januar 2019: Indiens Central Reserve Police Force, die größte Abteilung der bewaffneten indischen Polizeikräfte, probt den Marsch für die Republic Day Parade in Neu Delhi.
22. Januar 2019: Ein Präzisionsschütze der Polizei sichert von einem Dach aus den Rathausplatz in Aachen, während unter ihm Demonstranten Luftballons steigen lassen. Bundeskanzlerin Merkel und der französische Staatspräsident Macron unterzeichnen in der nordrhein-westfälischen Stadt den erneuerten Freundschaftsvertrag zwischen beiden Ländern.