Streitigkeiten zwischen Betrunkenen, Unfälle und natürlich jede Menge Skurriles: Auf dem Oktoberfest in München muss die lokale Polizei Jahr für Jahr Schwerstarbeit leisten. Dabei verliert die Wiesn-Wache aber nie ihren Sinn für Humor.

In München herrscht aktuell Ausnahmezustand: Zum Oktoberfest gehört neben Promi-Aufläufen und Party-Stimmung natürlich auch jede Menge gutes Essen und Trinken. Seit dem zweiten Wiesn-Wochenende spielt nun auch noch das Wetter mit, weshalb immer mehr Menschen zum Feiern und Genießen auf die Theresienwiese strömen.

Dass die traditionelle "fünfte Jahreszeit" in der bayerischen Landeshauptstadt auch ihre Schattenseiten hat, bekommt in erster Linie die Polizei zu spüren. Diese hat wie jedes Jahr den undankbaren Job, die Exzesse des feierwütigen Volkes in geregelten Bahnen ablaufen zu lassen. Bei Twitter begleiten die Beamten diese Herkulesaufgabe mit zahlreichen witzigen Beiträgen. Eine Auswahl:

Alle weiteren Infos zum Oktoberfest 2016 finden Sie hier