Hot News

Hot: News aus Deutschland, Europa und der Welt - hier finden Sie spannende Texte, Videos und Bilder, die unsere Nachrichtenredaktion für Sie ausgewählt hat.

Eine 13-Jährige hat den Grabstein ihres verstorbenen Großvaters vor einem "Horrorhaus" des Freizeitparks Geiselwind wiederentdeckt. Wie der Grabstein dort allerdings hinkam, ist unklar.

Das war so aber nicht geplant: 2016 wurde Jamal Hinton aufgrund einer irregeleiteten SMS zu einem Thanksgiving-Essen bei Oma Wanda Dench aus Arizona eingeladen – ohne, das sich beide kannten. Die Story begeisterte nicht nur das Netz, sondern ist inzwischen zu einer Tradition geworden.

In Australien haben Sanitäter einer im Sterben liegenden Frau den letzten Herzenswunsch erfüllt. Sie machten mit ihr einen Abstecher zum Strand, damit sie noch einmal das Meer sehen konnte. Die Live-News.

Die gescheiterte Jamaika-Koalition beherrscht nicht nur die Schlagzeilen, sondern auch das Netz. Vor allem über Werbeanzeigen, die den Abbruch der Sondierungsgespräche auf die Schippe nehmen, amüsieren sich tausende Nutzer köstlich.

Passende Suchen
  • Curvy Supermodel 2018
  • Weihnachtskonzerte
  • Bauer sucht Frau 2018
  • TV Highlights Weihnachten
  • Kinoprogramm

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Joe Bidens Zeiten als Vize-Präsident der USA mögen vorbei sein. Doch die "Bromance" zwischen ihm und seinem Ex-Chef Barack Obama ist ungebrochen. Mit einem ganz besonderen Meme gratuliert Obama Biden nun zum 75. Geburtstag.

Verkehrschaos im russischen Wladiwostok. Eine verschneite Fahrbahn und die Schwerkraft sorgen für jede Menge Blechschaden. Besonders auf abschüssigen Straßen haben die Fahrer keine Chance eine Kollision zu vermeiden.

In Colorado wurde ein blinder Mann fast von einem Zug erfasst. Nur durch das Einschreiten eines Passanten konnte sein Leben gerettet werden.

In Mexiko-Stadt gibt es nun ein Taxiunternehmen, das ausschließlich weibliche Fahrerinnen beschäftigt. Frauen haben so das Gefühl, sicherer nach Hause zu kommen und Gewaltverbrechen sollen vermindert werden.

Steve Bannon ist dabei, Kellyanne Conway, Jared Kushner, Ivanka Trump - und ihr Vater Donald. Eine Video-Montage zeigt die Festnahmen all dieser Leute, untermalt mit dem Bond-Soundtrack "From Russia with Love".

Weil eine Mutter sich besser um ihren Sohn kümmern wollte, zog sie ihm hinterher - ins Altenheim.

"EU-Supergirl" protestiert gegen den Brexit: Die Aktivistin Madeleina Kay hat am Donnerstag zum Abschluss der fünften Verhandlungsrunde über den britischen EU-Austritt kurzzeitig Wirbel ausgelöst.

Deutsche Redewendungen lassen sich in der Regel nicht eins zu eins ins Englische übersetzen. In der englischsprachigen Broschüre von Basel Tourismus sorgen die Germanismen an einigen Stellen für Lacher.

Eine vollverschleierte Frau soll möglicherweise aus religiösen Motiven in Berlin die Verkäuferin eines kleinen Modegeschäftes angegriffen und geschlagen haben. 

Neuer potenzieller Viralhit einer Supermarktkette: Nachdem vor allem Edeka mit Clips a la 'Supergeil' massig Klicks generieren konnte, versucht es nun der Discounter Lidl. Per Abwandlung eines Musical-Films wird mal eben die bereits erwähnte Kette Edeka veralbert: Lidl-Land statt La la Land.

Das sind die YouTuber, die Martin Schulz in die Mangel nehmen wollen.

Eigentlich wollte Ivanka Trump, die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump, nur zeigen, wie gern sie die Kinder der Nation haben. Doch das ging ordentlich nach hinten los.

Das Internet macht den FDP-Chef Christian Lindner zum Thermomix-Vertreter. Die Memes sind herrlich lustig. Nur die Reaktion des Politikers ist noch besser.

Regel Nummer eins: Schauen Sie bei einer Sonnenfinsternis nicht ohne Schutzbrille in die Sonne. Das hätte vielleicht mal jemand Donald Trump sagen sollen.

Eine Kampagne der Wirtschaftskammer Wien führt zu Unmut in der russischen Botschaft in Österreich: Die Interessensvertretung verwendete offizielles Bildmaterial von Wladimir Putin für nicht besonders nette Werbesprüche.

Fred J. Josephsen aus dem US-Bundesstaat New Jersey verzückt die Facebook-User mit einer besonders süßen Aktion: Der Besitzer einer kleinen Holzfußbodenfirma ist ein echter Tierliebhaber und vergibt regelmäßig einen Orden an die tierischen "Angestellten der Woche".

Kommunikationschef Scaramucci fliegt aus dem Amt. Eine Steilvorlage für die Twitter-Gemeinde und herrlich böse Parodien.

Ein Pferd kratzt sein Hinterteil genüsslich an einem Auto. Zum Glück fing der Besitzer den kuriosen Moment mit seinem Smartphone ein.

Mit einer kuriosen Aktion hat die niederländische Polizei für Aufsehen gesorgt. Nach dem die Beamten in einem Wald mehrere versteckte Marihuana-Pflanzen entdeckte, tauschten sie diese durch junge Kiefern aus. 

Wozu die Facebook-Community nützlich sein kann, zeigte sich wieder einmal bei einem bemerkenswerten Vorfall in England. Denn dank einer Fahrrad-Gruppe konnte sich Jenni Morton ihr gestohlenes Fahrrad zurückholen - eine kuriose Geschichte.

Weil ein Mann seiner Ehefrau nicht auf ihre Nachrichten geantwortet hat, hat diese sich scheiden lassen.

Er ist verrückt nach Honig, manchmal etwas langsam und die Herzlichkeit in Person: Winnie Puuh. Trotzdem sind alle Bilder der Zeichentrickfigur in den chinesischen sozialen Medien gelöscht worden.

Die neue US-Präsidentenfamilie gestattet einen Einblick das pompöse Leben im Weißen Haus.

Eine Vierjährige wurde auf einem Spielplatz vermutlich mit einem Luftgewehr beschossen - so emotional reagieren die Eltern.

Was für eine völlig verrückte Flucht durch die Straßen von Mexiko-City! Dieser kleine Yorkshire-Terrier hatte mehr Glück als Verstand...

Künstlerin Olivia Locher nimmt die kuriosesten US-Gesetze kreativ auf die Schippe.

Wie durch ein Wunder übersteht der Knirps den Zwischenfall beinahe komplett unversehrt.

Zwei entlaufene Rinder haben am Montag einen ungewöhnlichen Polizeieinsatz im Hamburger Elbtunnel ausgelöst. 

Donald Trump erholt sich in einem Golfclub - und überrascht dann ein feierndes Ehepaar. Der US-Präsident schaute plötzlich auf der Feier in einem Golfclub vorbei.

Der US-Präsident sorgt mit einem Vertipper bei Twitter für Verwirrung und Verschwörungstheorien.

Trump sorgt für Lacher im Netz - wenn das Händeschütteln nämlich leider nicht so läuft wie vom US-Präsidenten geplant. 

Bei dem Gruppenfoto der Ehepartner der Regierungschefs zeigt sich, wie weit die Gesellschaft inzwischen ist: Zwischen lauter First Ladys reiht sich der Ehemann des luxemburgischen Premierministers ein.

Es wirkt wie ein Ritual aus einem Verschwörungsfilm - und so wird eine Geste der Solidarität zur Internet-Lachnummer.

Als Bundeskanzlerin hat man ziemlich wichtige, ernste Aufgaben auf dem Tisch. Doch für ein bisschen Spaß bleibt Angela Merkel trotzdem Zeit.

In China ist ein hochbetagter Mann auf einer Straße stecken geblieben. Links und rechts fahren die Autos vorbei. Zum Glück sieht das der Streifenpolizist Li Kang. Er blockiert kurzerhand den Verkehr und hilft dem Mann über die Straße.

Frankreichs Präsident oben ohne auf dem Titelblatt? Da stimmt doch was nicht.

Der Polizistenalltag ist hart. Doch ab und zu wird er von Pleiten, Pech und Pannen begleitet.

Wer lässt denn so etwas produzieren? In den Niederlanden ist ein Malbuch aufgetaucht, in dem Adolf Hitler abgebildet ist - Hakenkreuz inklusive. Das Unternehmen reagierte schnell.

Händchenhaltend haben Politiker, Polizisten, Schulkinder und andere Bürger in den Niederlanden ein Zeichen gegen schwulenfeindliche Gewalt gesetzt.

Augenzeugen rätseln, wie es zu der Explosion kam.

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau lässt Frauenherzen höher schlagen. Jugendbilder im Netz unterstützen sein Image als Frauenschwarm.

Diese Geschichte ist einfach nur rührend: Zwei Jungs wollen sich die gleiche Frisur schneiden lassen, um ihren Lehrer zu verwirren. Dass sie unterschiedliche Hautfarben haben, ist für die Kinder gar kein Thema.

Das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat einen zweiten viralen Moment hervorgebracht. Einen Tag nach der kuriosen Handschlag-Situation schmunzelt das Netz jetzt über die verliebten Blicke von Präsidententochter Ivanka.

Dieses Suchrätsel ist (fast) nicht zu lösen: Auf einem Bild, das von "The Army in London - HQ London District" auf Facebook gepostet wurde, sind zahlreiche britische Elitesoldaten zu sehen - bzw. nicht zu sehen - wie sie im Dschungel von Brunei ihre Tarntechniken präsentieren. Erkennen Sie, wo sich die Soldaten auf dem Foto befinden?