Strände in Kalifornien werden wegen Coronavirus geschlossen

Um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, macht Kalifornien (USA) seine Strände dicht. Die umfassenden Maßnahmen seien ergriffen worden, weil bisherige Anordnungen missachtet worden waren. (Teaserbild: imago images/ZUMA Wire) © 1&1 Mail & Media