Weniger Steuern, weniger Kollekten: Corona bringt Kirchen in massive Geldnot

Die Pandemie vergrößert die Geldsorgen der Kirche. Nicht nur, dass Kollekten ausbleiben – besonders die fehlenden Steuereinnahmen machen den Kirchen zu schaffen. © 1&1 Mail & Media/spot on news