Lauterbach fordert Impf-Kurswechsel – dann wird "kein vierter Lockdown nötig"

Karl Lauterbach fordert einen Kurswechsel in der Corona-Impfstrategie. Es solle möglichst viele kurzfristige Erstimpfungen geben, sagt der SPD-Gesundheitsexperte. So könnten Tausende Todesfälle verhindert werden. © 1&1 Mail & Media/spot on news