Erster deutscher Coronapatient hat keine schützenden Antikörper mehr

Vor einem halben Jahr wurde die erste Corona-Infektion bei einem Deutschen festgestellt. Der Mann ist ein Mitarbeiter der Firma Webasto. Nun erklärt er in einem Interview mit seinem Arbeitgeber, dass er bereits drei Monate nach seiner Ansteckung keine Antikörper des Virus mehr in sich getragen habe.
 © 1&1 Mail & Media/spot on news