Wegen Omikron: DKG-Chef warnt vor Lage, "die über alles hinausgeht, was wir bisher erlebt haben"

Omikron bereitet den Experten Sorge. Der Chef der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Gerald Gaß, warnt vor einer nie dagewesenen Lage in den Kliniken. Er fordert die Politik auf, die Erkenntnisse zur neuen Virusvariante aus anderen Ländern "sehr sorgfältig" zu analysieren. © 1&1 Mail & Media/spot on news