Fotos aus aller Welt - Augenblicke, die ohne viele Worte auskommen

Bewegend, schockierend, traurig, bezaubernd oder einfach nur schön: Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die besten Fotos.

21. September 2017: Ein Aktivist schreit während einer Demonstration gegen den philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte in Manila.
20. September 2017: In Pjöngjang wird zelebriert - zu Ehren der nordkoreanischen Diktatur.
20. September 2017: Hurrikan "Maria" erwischt die Dominikanische Republik. In Punta Cana fahren die Menschen auf Motorrädern durchs Wasser.
19. September 2017: Gladys Ngewnya (links) verzieht das Gesicht, weil sie auf ein Stück Ingwer beißt. Sie boxt in Johannesburg.
18. September: Syrische Schüler lernen in der von Rebellen dominierten Stadt Douma.
16. September 2017: Ein Extremsportler balanciert auf einer Slackline bei der Veranstaltung "Highline Extreme" am Moleson-Berg bei Freiburg im Üchtland (Schweiz). 25 der besten Slackline-Sportler nehmen an Wettkämpfen auf sechs unterschiedlichen Slacklines teil - die kürzeste 45 Meter, die längste 350 Meter.
15. September 2017: Ja, es gibt Festivals zu gigantisch großem Gemüse. In Harrogate. Die Briten meinen das ernst.
14. September 2017: Figuren anlässlich des Hindu-Festivals Durga Puja in Kolkata.
13. September 2017: In der Shandong-Provinz in China werden bei einem Wettkampf 200 Ziehen aufeinander los gelassen.
12. September 2017: In Manila richtet ein Tropensturm Chaos an. Die Straßen sind überflutet.
11. September 2017: Blitzschlag über der Golden Gate Bridge in San Francisco in Kalifornien.
11. September 2017: In London protestieren Briten in Westminster für die EU. Sie wollen keinen Brexit.
11. September 2017: Es ist der 16. Jahrestag des Terroranschlags auf das World Trade Center. Zu Ehren der Verstorbenen gibt es eine Gedenkfeier.
10. September 2017: Ein Burnley-Fan hat sich zu einem Premier-League-Spiel ganz besonders hergerichtet.
9. September 2017: Allgäuer Hirten treiben Rinder durch das Vilstal in Richtung Pfronten in Bayern. Damit beginnt der alljährliche Viehscheid. Tausende Rinder werden in den nächsten Wochen von den Bergweiden ins Tal getrieben.
9. September 2017: Das 12. Internationale Straßentheater-Festival findet in Marivan im Iran statt.
8. September 2017: Flüchtlinge aus Myanmar protestieren in Kuala Lumpur gegen die schlechte Behandlung der Rohingya in ihrer Heimat. Sie flüchteten aus ihrem Land, weil sie dort aus religiösen Gründen verfolgt werden.
7. September 2017: Kubaner auf dem Land (Caibarién, 330 Kilometer östlich von Havanna) versuchen, ihr Hab und Gut in Sicherheit zu bringen, ehe Hurrikan "Irma" das Land trifft.
7. September 2017: Eine Braut wartet bei einer Segnungszeremonie in Gapyeong (Südkorea) mit vielen anderen Frauen und Männern auf ihren Auftritt. Die Massenhochzeit geht auf den selbsternannten Messias Sun Myung Moon zurück, der die sogenannte "Vereinigungskirche" gründete.
6. September 2017: Zwei syrische Kinder gehen in Daraa eine zerstörte Straße entlang. Die Stadt liegt in einer von Rebellen besetzten Region.
Neue Themen
Top Themen