Die Tage werden immer kürzer, und die langen Abende laden dazu ein, sich nach dem Weihnachtsmarkt gemütlich auf das Sofa zu kuscheln. Für solche Momente halten die Streamingdienste in diesem Monat genau die richtigen Serien bereit:

Während mit der dritten Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel" (Amazon) und der zweiten Staffel von "You - Du wirst mich lieben" (Netflix) langersehnte Fortsetzungen beginnen, stehen auch neue spannende Highlights in den Startlöchern. So strahlt das ZDF die preisgekrönte Serie "Der Pass" aus, der Streaming-Neuling Apple TV+ zeigt mit "Truth Be Told" eine weitere starbesetzte Serie, und mit "Pure" startet bei Sony AXN eine Drogenserie à la "Breaking Bad". Und auch für Filmfans ist im Dezember einiges dabei: "6 Underground" (Netflix) handelt von Milliardären auf Verbrecherjagd, "The Aeronauts" (Amazon) erzählt eine Geschichte rund um den Ballonfahrtpionier James Glaisher, und "Die zwei Päpste" (Netflix) blickt hinter die Geschehnisse rund um den Rücktritt von Papst Benedikt XVI.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Der Pass, Staffel 1, 1. Dezember, ZDF

Schon im Vorfeld hat die Krimiserie "Der Pass" die Goldene Kamera gewonnen. Nun machen sich der zynische Inspektor Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek) und seine Kollegin Ellie Stocker im Free-TV auf die Suche nach einem Serienkiller: Ab 1. Dezember ermitteln sie im ZDF, wer hinter zwei übel zugerichteten Leichen steckt. Eine zweite Staffel ist bereits in Planung.

Bullets, Staffel 1, 3. Dezember, RTL Crime

So leicht wendet sich das Blatt für eine Schauspielerin: Sibel Kekilli, bekannt als "Tatort"-Kommissarin, wird in dem zehnteiligen Nordic-Noir-Thriller "Bullets" (3. Dezember, RTL Crime) nun zur Terroristin. Und als solche bekommt sie es mit einer Undercover-Polizistin zu tun, die hinter einem internationalen Passfälscher-Ring her ist.

Emergence, Staffel 1, 4. Dezember, FOX/MagentaTV

Bei einem Unfall findet Polizeichefin Jo Evans (Allison Tolman) die kleine Piper (Alexa Skye Swinton), die keine Ahnung hat, woher sie kommt oder wer sie ist. Evans macht sich in der Mystery-Serie "Emergence" (4. Dezember, FOX und MagentaTV) auf die Suche nach deren Eltern - und kommt dabei einer riesigen Verschwörung auf die Spur.

Wasteland, Staffel 1, 5. Dezember, MagentaTV

Ein Dorf kämpft unerbittlich weiter: Während der kleine Ort Pustina einem Kohle-Tagebau weichen soll, stellen sich einige der Bewohner, darunter Bürgermeisterin Hanka Sikorova (Zuzana Stivínová), dagegen. Der Protest nimmt allerdings bald gefährliche Dimensionen an. Das tschechische Krimi-Drama "Wasteland" ist ab 5. Dezember auf MagentaTV zu sehen.

Truth Be Told, Staffel 1, 6. Dezember, Apple TV+

Der Streaming-Neuling Apple TV+ schickt eine weitere starbesetzte Serie ins Rennen: "Truth Be Told" (6. Dezember) handelt von den Folen, die True-Crime-Podcasts heraufbeschwören können. Poppy Parnell (Octavia Spencer) rollt einen alten Fall wieder auf. Ist Warren Cave (Aaron Paul) ihretwegen vielleicht zu Unrecht verurteilt worden?

Marriage Story, 6. Dezember, Netflix

Wie schafft man es, sich friedlich zu trennen? Genau damit beschäftigen sich Charlie (Adam Driver) und Nicole (Scarlett Johansson), vor allem wegen ihres gemeinsamen Sohnes. Doch wie das Scheidungsdrama "Marriage Story" (6. Dezember, Netflix) zeigt, ist das nicht so leicht, wie erhofft. Schon bald verkommt die Trennung in einen wahren Rosenkrieg.

Jett, Staffel 1, 6. Dezember, Sky Atlantic HD

Ein Leben nach dem Gefängnis ist schwierig - vor allem, wenn man wieder zur Kriminalität gezwungen wird: In der Thrillerserie "Jett" (6. Dezember, Sky Atlantic HD) muss die Weltklasse-Diebin Daisy "Jett" Kowalski (Carla Gugino) für eine Gruppe Verbrecher noch mal ran, obwohl sie eigentlich die Finger von den kriminellen Machenschaften lassen wollte.

The Marvelous Mrs. Maisel, Staffel 3, 6. Dezember, Amazon

Schon seit Mai 2018 war klar, dass die mehrfach ausgezeichnete Comedyserie "The Marvelous Mrs. Maisel" eine dritte Staffel bekommt. Nun ist es endlich soweit: Ab 6. Dezember ist die Komödiantin Midge Maisel (Rachel Brosnahan) wieder auf Amazon unterwegs - diesmal auf Tour. Doch gestaltet sich das Tourleben wirklich so, wie sie sich das vorgestellt hatte?

Amazon Prime jetzt 30 Tage lang kostenlos testen (Anzeige)

Ramy, Staffel 1, 12. Dezember, Starzplay

Ein Amerikaner mit ägyptischer Abstammung und muslimischen Glaubens: Comedian Ramy Youssef ist wahrlich multikulti. In "Ramy" (12. Dezember, Starzplay, verfügbar via Amazon) verarbeitet er als Ramy Hassan seine Erfahrungen. Wie ist es, als Millennial in einer muslimischen Gemeinde aufzuwachsen - vor allem im gespaltenen New Jersey?

6 Underground, 13. Dezember, Netflix

Sechs Milliardäre auf Verbrecherjagd, die im Untergrund leben, weil sie für tot gehalten werden: Mit "6 Underground" sorgt "Transformers"-Regisseur Michael Bay für ein rasantes Actionabenteuer - inklusive Blut, Gewalt und Sex. Ab 13. Dezember ist der Film mit Ryan Reynolds (dritter von rechts) in der Hauptrolle auf Netflix verfügbar.

The Expanse, Staffel 4, 13. Dezember, Amazon

Nach der Übernahme durch Amazon startet die visuell eindrucksvolle Science-Fiction-Drama-Serie "The Expanse" ab 13. Dezember in die vierte Staffel. Das Sonnensystem hat sich erweitert. Vor dem Team der Roscinante (von links: Wes Chatham, Dominique Tipper und Steven Strait) liegen zahlreiche, unerforschte Welten - zum Beispiel der Planet Ilus ...

Pure, Staffel 1, 16. Dezember, Sony AXN

Eigentlich will er mit der Mafia nichts zu tun haben. Doch als neuer Mennoniten-Pastor muss sich Noah Funk (Ryan Robbins) mit den Drogengeschäften in seiner Gemeinde auseinandersetzen - sonst ist seine Familie dran. Wie kann er die Dealer loswerden? Die auf wahren Ereignissen basierende Drogen-Serie "Pure" startet ab 16. Dezember bei Sony AXN.

Dignity, Staffel 1, 19. Dezember, Joyn

Für Joyn ist es die erste internationale Serienproduktion: Die deutsch-chilenische Drama-Serie "Dignity" mit Devid Striesow (Bild) und Götz Otto in den Hauptrollen startet am 19. Dezember. Sie basiert auf den wahren Geschehnissen rund um die christliche Sekte Colonia Dignidad: Ein Anwalt ist auf der Suche nach dem brutalen Sektenführer.

The Witcher, Staffel 1, 20. Dezember, Netflix

Die Hexer-Romanreihe "The Witcher" rund um die Geralt-Saga von Andrzej Sapkowski wurde bereits als Videospiel berühmt. Nun erscheint auch die Serienadaption: Ab 20. Dezember erzählt Netflix die Geschichte des Monsterjägers Geralt von Riva (Henry Cavill), der von niederträchtigen Menschen umgeben ist. Einzig eine Prinzessin und eine Magierin sind anders.

The Aeronauts, 20. Dezember, Amazon

Auf den Spuren eines Ballonfahrtpioniers: Eddie Redmayne steigt als James Glaisher mit der fiktiven Figur Amelia Wren (Felicity Jones) in einen Heißluftballon. Doch die heikle Expedition wird schnell gefährlich: Immer weiter steigen sie auf, und die Luft wird plötzlich eisig. Der Abenteuerfilm "The Aeronauts" ist ab 20. Dezember auf Amazon verfügbar.

Die zwei Päpste, 20. Dezember, Netflix

Der Rücktritt von Papst Benedikt XVI. (Anthony Hopkins, rechts) überraschte Menschen in aller Welt - er war der erste Papst, der in den Ruhestand ging. Doch welche Rolle spielte dabei Jorge Mario Bergoglio, der heutige Papst Franziskus (Jonathan Pryce)? Der Netflix-Film "Die zwei Päpste" (20. Dezember) erzählt die Geschichte des historischen Papst-Wechsels.

You - Du wirst mich lieben, Staffel 2, 26. Dezember, Netflix

Die erste Staffel des packenden Stalker-Thrillers "You - Du wirst mich lieben" endete für Beck nicht gut. Nun sucht sich Joe Goldberg (Penn Badgley) in der zweiten Runde des Netflix-Hits (26. Dezember) ein neues Opfer: Love Quinn. Wie weit wird er wohl diesmal gehen? Und was wurde eigentlich aus seiner Ex, der totgeglaubten Candace?

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Die kalten Wintertage laden geradezu dazu ein, es sich zu Hause auf dem Sofa gemütlich zu machen und eine DVD in den Player zu schieben oder Filme über Netflix zu streamen. Hier ein paar der beliebtesten Filme für ungemütliche Tage!